Kater „Maat“ ein scheuer Genosse

Rastatt (BT) – In der Rubrik „Wer will mich haben?“ stellt die BT-Lokalredaktion Rastatt jede Woche Bewohner des Rastatter Tierheims vor, die ein neues Zuhause suchen.

Kater „Maat“ sucht ein neues Heim. Foto: Frank Vetter

© fuv

Kater „Maat“ sucht ein neues Heim. Foto: Frank Vetter

Etwa ein Jahr alt ist der kastrierte Kater „Maat“. Der Stubentiger ist aber sehr scheu, mit Leckerlis jedoch kann man ihn locken, versichern die Tierheimmitarbeiter. Er sucht ein neues Herrchen oder Frauchen mit viel Geduld. Er sollte als Freigänger leben können. Interessenten können sich unter Telefon (0 72 22) 2 14 24 beim Tierheim anmelden.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2021, 09:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.