Kind angefahren und schwer verletzt

Muggensturm (BT) – Ein Kind, das mit seinem Fahrrad unterwegs war, ist in Muggensturm von einem Auto angefahren worden. Der Junge erlitt schwere Verletzungen.

Der schwer verletzte Junge wird ins Krankenhaus nach Karlsruhe geflogen. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

© dpa-avis

Der schwer verletzte Junge wird ins Krankenhaus nach Karlsruhe geflogen. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Der Junge war gegen 18.30 Uhr laut der Polizei dabei, die L607 in Richtung des Schützenhauses zu überqueren. Dabei wurde er von einem Seat, der aus Richtung Malsch kam, erfasst. Der Junge wurde auf die Straße geschleudert. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit dem Rettungshubschrauber nach Karlsruhe ins Krankenhaus geflogen wurde.

Der 38-jährige Autofahrer hatte noch versucht auszuweichen. Dabei überfuhr er ein Verkehrszeichen und riss es aus der Verankerung. Der 38-Jährige blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Den Sachschaden schätzen die Beamten des Verkehrsdienstes Baden-Baden auf etwa 15.500 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2021, 08:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.