Alle Artikel zum Thema: Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche
Das neue Waldseebad beinhaltet ein Naturbad und ein chemisch-technisches Bad. Foto: Peter Kraft, Repro: BT
Top

Gaggenau (tom) –Am 20. Mai wird das neue Waldseebad für das Publikum eröffnet. Ein Kombibad mit 2.800 Quadratmetern Badefläche. Darunter mehrere Naturbad- und Chlorbadbecken. Was hat es zu bieten?

Hatschi! Dass viele Kinder derzeit mit Schnupfen zu kämpfen haben, ist ein  normales „Frühjahrsphänomen“. Symbolfoto: Mascha Brichta/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (for) – Seit dem Wegfall der Maskenpflicht scheinen sich Infektionskrankheiten bei Kindern wieder zu häufen – Grund zur Sorge gibt es laut Kinderärzten aber nicht.

Gaggenau (hu) – Eltern-Taxis sorgen vor der Hans-Thoma-Schule immer wieder für gefährliche Situationen. Anwohner schlagen Alarm – und sind skeptisch, ob beschlossene Verbesserungen wirklich nutzen.mehr...

Prall gefüllt: Michael Buchholtz, ehemaliger Gärtner der Bühlerhöhe, will ökologisch orientierte Teilnehmer mit selbst angebautem Gemüse begeistern. Foto: David Urban
Top

Murgtal (ham) – „Im Murgtäler Gemüsegarten kannst du dem Traum vom eigenen Garten näherkommen. Die Herkunft des eigenen Essens wird greifbar“, wirbt Michael Buchholtz für seine Mikrolandwirtschaft.

Unbeschwerte Momente für ein eingespieltes Mutter-Kind-Gespann. Foto: Marcus Führer/dpa
Top

Bühl (km) – Eine starke Mutter trotzt Hindernissen: Die 27-jährige Isabel V. aus Bühl meistert ihren Alltag als alleinerziehende Mama mit Lernbehinderung mit Bravour.

Unschöne Hinterlassenschaften: Müll und Flaschen zeugen von Gästen, die nicht gern gesehen sind. Foto: Celina Zindler
Top

Iffezheim (mak) – Baden-Galopp-Geschäftsfüher Stephan Buchner ist sauer: Er ärgert sich über Hinterlassenschaften von Trinkgelagen an Wochenenden und über Hunde, die auf dem Geläuf Löcher buddeln.mehr...

Ein Traum geht in Erfüllung: Seit Längerem wollen Irene und Richard Merkel Deutschland mit dem Wohnmobil umrunden. Jetzt machen sie sich auf den Weg. Foto: Richard Merkel
Top

Gaggenau (kos) – Irene und Richard Merkel aus Gaggenau entdecken die Republik auf einer Rundreise. Diese „Grenzerfahrungen“ nutzen sie als Spendenreise, um für die Krebsforschung Geld zu sammeln.mehr...

Viele fühlen sich sitzen gelassen: Der Nachwuchs leidet unter seelischen und psychischen Belastungen. Foto: Jens Kalaene/dpa/Symbolfoto
Top

Baden-Baden (kos) – Die Pandemie als „Brennglas“: Immer mehr Kinder und Jugendliche in Baden-Baden kämpfen mit Depressionen und Ängsten. Fachkräfte erklären, wie sich das äußert.

Offenes Ohr: Ansgar Groß lässt die Tür seines Büros zwischen Terminen offenstehen. So können die Schüler einfach reinkommen. Foto: Karoline Scharfe
Top

Baden-Baden (BNN) – Ansgar Groß kennt sich als Schulsozialarbeiter in Baden-Baden mit den Problemen von Heranwachsenden aus. Die Geschichte über einen Jungen geht ihm dabei nicht aus dem Kopf.

Gernsbach (ueb) – Das Infozentrum auf dem Kaltenbronn hatte am Sonntag mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Familien zu einer interaktiven Wald- und Klima-Rallye „Alarmstufe Grün!“ eingeladen.mehr...

Notbetreuung eingerichtet: In drei städtischen Kitas wird am Dienstag gestreikt. Symbolfoto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Rastatt (sl) – Eltern von Rastatter Kindergartenkindern müssen sich für Dienstag, 26. April, nach einer Betreuungsmöglichkeit umschauen. Kirchliche Einrichtungen und Ottersdorf sind nicht betroffen.mehr...

Mit Maske im Unterricht: Der Schulalltag in Coronazeiten war für Schüler nicht immer einfach. Foto: Guido Kirchner/dpa
Top

Baden-Baden (BNN) – Vor allem während der Pandemie fühlen sich einige Jugendliche in Baden-Baden in der Unterzahl. Aber leben aus dieser Altersgruppe wirklich nicht so viele in der Kurstadt?

Bei Wind und Wetter vor Ort: (von links) Uschi Stein, Maria Stock und Uli Weck, eine der täglich wechselnden Patinnen des Bücherschranks. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Im Rastatter Zay gibt es frischen Lesestoff rund die Uhr. Der öffentliche Bücherschrank in einer alten Telefonzelle wird von den Bewohnern geschätzt und intensiv genutzt.

Bei der PISA-Studie wird in diesem Jahr ein Schwerpunkt auf Mathematik sowie auf kreativem Denken liegen. Foto: Marijan Murat/dpa/Archiv
Top

Stuttgart(bjhw) – In Baden-Württemberg läuft aktuell die Leistungsuntersuchung PISA: Noch bis 27. Mai werden 15-Jährige an 39 repräsentativ ausgewählten Schulen im Land getestet.

Volles Haus: Das Interesse an der Ausbildungsmesse in der Stadthalle ist riesig. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gernsbach (kos) – Die erste Ausbildungsmesse in Gernsbach seit 2019 lockt am Dienstag zahlreiche Schüler zu mehr als 40 Arbeitgebern in die Stadthalle. Hohen Zulauf spürt etwa die Bundeswehr.mehr...

Jungenhafter Charme: Äußerlich sieht man Michael Bublé die Strapazen der vergangenen Jahre nicht an – erst jetzt kehrt er musikalisch kreativ zurück. Foto: wesharealot
Top

Baden-Baden (rüth) – Der kanadische Sänger hat nach einer privat harten Zeit wieder den Kopf frei für die Musik und kehrt mit seinem neuen Album „Higher“ besser denn je zurück.

Schluss mit mobilen Filtern: Baden-Baden rüstet mehrere Schulen mit stationären Raumluftfilteranlagen auf. Sie sollen im Laufe des Jahres eingebaut werden. Foto: Sven Hoppe/dpa
Top

Baden-Baden (BNN) – Die Luftfilteranlagen an den Baden-Badener Schulen sind noch nicht in Betrieb: Derzeit warten Fachfirmen auf Bauteile. Eine Mutter kritisiert unterdessen die Strategie der Stadt.

Hat selbst noch zwei klassische Bausparverträge: Stefan Siebert, Chef der LBS Südwest. Foto: Andrea Fabry
Top

Karlsruhe (BNN) – Stefan Siebert, Chef der LBS Südwest ist sich sicher: In Krisenzeiten wird den Menschen Wohneigentum wieder wichtiger. Unter anderem darüber spricht er im Interview mit Dirk Neubaue

Die Eissaison kann starten: Silvio Mangione, Besitzer der Eisdiele Capri in Rastatt, zeigt stolz seine neuste Kreation – ein Spaghetti-Eis als Kugel. Foto: Bianca Kunz
Top

Rastatt (BNN) – Die Eissaison ist gestartet, die Kugel wird teurer, und die Rastatter Eisdielen experimentieren mit neuen Sorten. Unangefochtene Lieblingssorte der Kunden ist indes nach wie vor Vanilmehr...

Diana Möbius (links) und Monique Zink im Bewegungsraum des Autismuszentrums Mittelbaden. Foto: Fiona Herdrich
Top

Rastatt/Lichtenau (fh) – Zum Welt-Autismus-Tag: Bedürfnisse der Betroffenen sind so individuell wie die Menschen selbst. Sie bekommen im Autismuszenturm Mittelbaden individuelle Hilfen.

Gaggenau (ham) – Die Versteigerungen von Fundsachen in der Gaggenauer Jahnhalle gehen verloren – stattdessen verhökert das Bürgerbüro diese künftig online über ihre Webseite.

Auch in Baden-Württemberg gibt es ab Sonntag in den meisten Innenräumen keine gesetzlich vorgeschriebene Maskenpflicht mehr. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa
Top

Baden-Baden (BNN) – Zahlreiche Corona-Maßnahmen, die seit zwei Jahren den Alltag prägen, entfallen ab diesem Sonntag. Was ist künftig erlaubt – und welche Einschränkungen gelten weiterhin? mehr...

Beliebter Treffpunkt: Der Abenteuerspielplatz beim Hotel Froschbächel zieht die Kinder der ukrainischen Flüchtlingsfamilien magisch an. Dort treffen sie immer wieder deutsche Spielkameraden. Die Sprache ist keine Barriere. Foto: Ulrich Coenen
Top

Bühl (BNN) – Selbst in Sicherheit – aber Angst um die Familie: Mütter und ihre Kinder aus der Ukraine sind auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine. In Bühl kommen sie im Hotel Froschbächel unter.

Betten und Herde für die neuen Bewohner des Martha-Jäger-Hauses: Aktive des THW und der Feuerwehr packen an. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Das Martha-Jäger-Haus erfüllt kurzfristig einen neuen Zweck: als Unterkunft für ukrainische Flüchtlinge. Das Technische Hilfswerk und die Feuerwehr bereiten seit Freitag 55 Zimmer vor

Es scheint immer zu lächeln: Das Faultier strahlt Gelassenheit aus. Foto: Harry Collins/stock.adobe.com
Top

„München (dk) – „Das Sein kommt in unserem Leben oft zu kurz“, findet die Erziehungswissenschaftlerin Anke Elisabeth Ballmann. BT-Redakteurin sprach mit ihr darüber, was eine gute Kindheit ausmacht.

In den Startlöchern: Philipp Merx und Anna Schneider betreuen die künftige Naturschutzjugend-Gruppe auf dem NABU-Gelände „Jakob“ bei Förch. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Die NABU-Ortsgruppe Rastatt will Kinder an Natur und Landschaft heranführen und baut eine Naturschutzjugend-Gruppe unter pädagogischer Leitung auf, die sich bei Förch trifft.

Gernsbach (ham) – Doppelter Abschied: Nach der Puppentheaterwoche kündigt Frieder Kräuter auch das Ende seines Gugelhupf-Theaters an. Im Herbst will der 69-Jährige die Fäden aus den Händen legen.

Symbolfoto: Mascha Brichta/dpa
Top

Fürth (dpa) – Früher oder später stellt sich für Eltern die Frage, ob sie ihr Kind auch mal kurz alleine zu Hause lassen können. Eine Expertin gibt dazu in der BT-Reihe „Vier Fragen an“ Tipps. mehr...

Sofortige Hilfe: In den SWB-Seniorenheimen sind die ersten Flüchtlinge angekommen. Foto: Carol Guzy/dpa
Top

Bühl (asb) – Die SWB Wohnstift Betriebsgesellschaft bietet Flüchtlingen aus der Ukraine auch in Bühl eine Unterkunft und Beschäftigungsmöglichkeiten. Dafür wurde eigens eine Stiftung gegründet.

Erzieherinnen sehen Handlungsbedarf: Melina Schnurr, Christel Köbele, Bettina Kupferer und Mariella Hertlein (von links) wissen um die Not im sozialen Bereich. Foto: Konstantin Stoll
Top

Bühl (kos) – Nicht erst seit der Pandemie fehlt auch in den Bühler Kindertagesstätten qualifiziertes Personal. Die Folgen davon kriegen neben den Erzieherinnen vor allem die Kinder zu spüren.

Bilder aus dem Krieg in der Ukraine zeigen oft auch Kinder, wie diesen Jungen in einem provisorischen Flüchtlingslager. Foto: Jonathan Borg/XinHua/dpa
Top

Karlsruhe (BNN) – Eltern möchten ihre Kinder von allem Schrecklichen fernhalten. Aber die Bilder des Kriegs in der Ukraine sind überall. Wie können Eltern ihren Kindern die Situation erklären?mehr...

Reaktiviert: In der ehemaligen Zollernalb-Kaserne in Meßstetten können wieder geflüchtete Menschen untergebracht werden. Foto: Felix Kästle/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – 5.700 freie Plätze für Ukraine-Flüchtlinge stehen im Land bereit. Eine Lenkungsgruppe im Staatsministerium befasst sich mit mittel- und längerfristigen Auswirkungen des Krieges.

Oft geht es ums Spielzeug: Gerade bei kleineren Kindern gibt es heftige, aber kurze Streits. Sie müssen noch lernen, fair miteinander umzugehen. Foto: Larisa Kapustkina/stock-adobe.com
Top

Karlsruhe (nejo) – Dass Geschwister sich streiten, ist normal. Vor allem im jüngeren Alter. Die Eltern sind gefragt, die Rivalitäten in einer „gesunden Art zu kanalisieren“, sagt eine Expertin.

Kuppenheim (sawe) – Das Schuh- und Sporthaus Kolb besteht seit 100 Jahren in Kuppenheim und wird in dritter Generation geführt. Begonnen hatte der Familienbetrieb als Schuhmacherwerkstatt.

Etwas an seine Heimatstadt zurückgeben: Diese Motivation treibt den 58-jährigen Unternehmer Stefan Bäuerle an, Oberbürgermeister in Baden-Baden werden zu wollen. Foto: Christian Bodamer
Top

Baden-Baden (BNN) – Dickköpfig und hartnäckig – so beschreibt sich Stefan Bäuerle, wenn er seine Ziele verfolgt. Mit diesen Eigenschaften strebt er das Amt des Oberbürgermeisters von Baden-Baden an.mehr...

Rastatt (BT) – Gleich mehrere Straftaten sollen zwei Jugendliche in der Nacht auf Donnerstag in Rastatt begangen haben. Sie sollen unter anderem an einer Tankstelle Motoröl gestohlen haben.mehr...

Ort einer Tragödie: Die Spurensicherung untersucht einen Tag nach dem Fund der Leiche im Dezember, was in dem Haus passiert ist. Foto: Sarah Gallenberger/Archiv
Top

Baden-Baden (sga) – Nachdem im Dezember die Leiche einer Sechsjährigen in einem Haus in Oosscheuern gefunden worden ist, erhebt die Staatsanwaltschaft nun schwere Vorwürfe gegen einen 33-Jährigen.

Wollen die Bürger von sich überzeugen: Die Kandidaten Mathias Fey, Robert Stiebler, Kilian Krumm, Mathias Reidel und Jürgen Erhard (von links). Foto: Nora Strupp
Top

Forbach (tom/stj) – In der Forbacher Murghalle hat am Mittwochabend die offizielle Kandidatenvorstellung für die Bürgermeisterwahl stattgefunden. Es haben sich vier von fünf Bewerbern vorgestellt.mehr...

Viel zu tun: Die Auftragsbücher im Handwerk sind derzeit ordentlich gefüllt, auch in Sachen Nachwuchs schlagen sich die Unternehmen vergleichsweise gut. Foto: Maurizio Gambarini/dpa
Top

Karlsruhe/Baden-Baden (tas) – Die Zahl der Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Karlsruhe wächst und auch bei den Ausbildungsverträgen gibt es ein Plus. mehr...

Baden-Baden (BT) – Im Februar scheint die Natur noch zu schlafen; das Gegenteil ist der Fall. Die Naturparkdetektive erklären, wie Kinder die winzigen Kunstwerke der Natur unter die Lupe nehmen.

Masken werden weiter eine wichtige Rolle spielen, aber ansonsten wird es Lockerungen geben.     Foto: Tobias Hase/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Der Landtag diskutiert über mögliche Corona-Regelungen, die auch nach dem 20. März noch gelten sollen. Vorsicht oder Lockerungen? Es zeigen sich ungewöhnliche Parteienallianzen.

Niedlichkeitsoffensive aus dem Weltall? Nein: Bei einem Workshop haben die Bibliotheksmitarbeitenden die kleinen Lernroboter schon mal getestet. Foto: Mareike Speidel/Stadt Rastatt
Top

Rastatt (sl) – Die städtische Bücherei Rastatt erhält insgesamt 27.000 Euro aus dem Förderprogramm „Wissenswandel“ der Bundesregierung. Das Geld soll in die Digitalisierung fließen.

Deutliches Interesse: Der Impfstoff Novavax soll auch Menschen erreichen, die bisher skeptisch gegenüber Impfungen sind. Foto: Alastair Grant/AP/dpa/Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Nur wenige Baden-Württemberger entscheiden sich jetzt noch für eine Corona-Erstimpfung. Das Gesundheitsministerium setzt deshalb auf Aufklärungskampagnen – und Novavax.

Seit dem Lockdown ist es für viele Schüler normal geworden, Lerninhalte über den Computer zu erarbeiten. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa
Top

Malsch/Bühl (BNN) – Die -Pandemie bescherte Youtube-Nachhilfelehrern wie dem Malscher Mirko Drotschmann oder dem Bühler Bob Blume einen Boom – mittlerweile haben sie sich dauerhaft etabliert.

Künftiger Kindergarten St. Raphael: In der Riedstraße in Plittersdorf lässt die Stadt seit vergangenem Jahr den Neubau errichten. Er soll 2023 in Betrieb gehen und 145 Kindern Platz bieten. Foto: Hans-Jürgen Collet
Top

Rastatt (sie) – Die Stadt baut in Plittersdorf einen Kindergarten und hätte ihm gern einen weltlichen Namen verpasst. Betrieben wird er aber von der Kirche, die auf einen kirchlichen Namen pocht.

Sichtbares Zeichen: Rund zwei Prozent der etwa 38 Millionen Polen gehören der deutschen Minderheit an. Foto: Krzysztof Swiderski/PAP/dpa
Top

Baden-Baden (kie) – Polen reduziert den Deutschunterricht für Angehörige der deutschen Minderheit im Land. Interessenvertreter und ein Expertengremium des Europarats kritisieren die Entscheidung.

Der Naturkindergarten floriert: Mit Unterstützung der Stadt stehen Umzug und Erweiterung an. Der aktuelle Standort wird von Querspangen- und Klinikplänen tangiert. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – Der Naturkindergarten Wurzelzwerge bekommt einen neuen Standort hinter der Fohlenweide am Ötigheimer Wald. Er kann sich dort vergrößern und wird nicht mehr von Bauprojekten tangiert.