Alle Artikel zum Thema: Kleidung

Kleidung
Ein ukrainischer Mitarbeiter hat eine Wutrede gegen den russischen Angriffskrieg sowie teilweise auch pauschal gegen Russen als Video im Internet veröffentlicht. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Vor Gericht streitet ein ehemaliger Mitarbeiter des Baden-Badener Restaurants Rizzi gegen seine Kündigung - er hatte sich abfällig über Russen geäußert

Gaggenau (ham) – Die Versteigerungen von Fundsachen in der Gaggenauer Jahnhalle gehen verloren – stattdessen verhökert das Bürgerbüro diese künftig online über ihre Webseite.

Dienstliche Überfahrt: Die Wasserschutzpolizei bringt die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, sitzend links) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, rechts) zum Ausflugsschiff, das auf dem Rhein entführt wurde. Foto: WDR/Bavaria Fiction GmbH/Thomas Kost
Top

Köln (dpa) – Ein früherer Lehrer fordert Gerechtigkeit und greift zu drastischen Methoden. Was als schöner Schiffsausflug geplant war, wird im neuen „Tatort“ für die Passagiere zum Alptraum. mehr...

Baden-Baden (BT) – Weil er sich einer Polizeikontrolle entziehen wollte, hat ein junger Rollerfahrer auf seiner Flucht im Baden-Badener Stadtteil Oos einen Unfall gebaut und ist danach geflüchtet.mehr...

Meist werden Seniorinnen und Senioren zum Ziel von Betrügern. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Es ist wieder soweit: Ein weiteres Mal versuchen Betrüger über eine bestimmte Masche an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Die Polizei gibt Tipps zum richtigen Verhalten.mehr...

Hat die Trends im Blick: André Bangert ist Modeanalyst und Leiter des Ressorts Männermode der Fachzeitschrift „TextilWirtschaft“. Foto: André Bangert/dpa-mag
Top

Frankfurt (dpa) - Männer, dieser Sommer wird zurückhaltender. Es gibt eine Entwicklung hin zu entspannten, weiteren Schnitten. Die Farben bleiben dezent. Ein Modeanalyst sagt, warum das so ist.

Kuppenheim (sawe) – Das Schuh- und Sporthaus Kolb besteht seit 100 Jahren in Kuppenheim und wird in dritter Generation geführt. Begonnen hatte der Familienbetrieb als Schuhmacherwerkstatt.

Ötigheim (as) – Hüftgürtel, Gamaschen, Drogen und vieles mehr: Was sich jahrzehntelang bei Mode Lorenz in Ötigheim angesammelt hat, zeigt jetzt eine Privatausstellung. Sie garantiert eine Zeitreise.

Ein Weltstar als Vorbild? Die Sängerin Rihanna verzichtet gerne auf den BH. Bei der Europapremiere des Films „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“ 2017 in London zeigt sie zudem viel Busen. Foto: Joel Ryan/AP/dpa
Top

Baden-Baden (BNN) – Im Homeoffice während der Corona-Pandemie ist das Outfit oft bequemer als die offizielle Kleidung fürs Büro. Auch der BH bleibt häufiger im Schrank als zuvor. Eine Betrachtung.

Gemeinsam gegen die Wegwerfmentalität: Die „Kleiderei“-Community um Geschäftsführerin Lena Schröder (Mitte, rosa Pulli) und Maria Schorn (links dahinter).Foto: Anna Maria Langer
Top

Hamburg/Freiburg (nad) – Die Fast-Fashion-Industrie belastet Klima und Umwelt – dagegen setzen vier Frauen mit ihren Leasingkonzepten ein Zeichen. Die Idee dahinter: Kleidung mieten statt kaufen.

Glaubt an den „Athflow“-Trend: Andreas Rose, Modeberater und Stilexperte aus der Nähe von Frankfurt am Main. Foto: Weise Kommunikation/dpa-mag
Top

Frankfurt (dpa) – Haben Sie schon mal was von „Athflow“ gehört? Sollten Sie, wenn Ihre Jogginghose auch nach der Pandemie noch tragbar sein soll. Denn sie wandelt sich mit diesem Trend.

Eingespieltes Team: Seit September 2012 stehen Mattes Herre (links) als Mephisto und Sebastian Mirow als Faust immer wieder in Goethes Klassiker auf der Bühne des Theaters Baden-Baden. Nun steht die letzte Wiederaufnahme an. Foto: Jochen Klenk
Top

Baden-Baden (BNN) – m Theater Baden-Baden geht Goethes „Faust“ ins zehnte Jahr. Die Hauptdarsteller Sebastian Mirow und Mattes Herre erklären, warum sie das Stück immer noch mit Begeisterung spielen.

Schließen ihr Lichtenauer Modegeschäft: Claudia und Joachim Dorn hören aus Altersgründen auf. Das Modehaus Dorn war jahrzehntelang eine Institution. Foto: Jörg Seiler
Top

Lichtenau (BNN) – Das Modehaus Dorn ist über Jahrzehnte ein Mekka für Levis-Fans gewesen, nun schließt es. Claudia und Joachim Dorn hören aus Altersgründen auf.

Anna-Lena Weik wirbt mit VHS-Vorträgen für Nachhaltigkeit in der Mode. Foto: privat
Top

Rastatt (kba) – Anna-Lena Weik beschäftigt sich seit Jahren mit Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie. In VHS-Vorträgen leistet sie Aufklärung.

Baden-Baden/Bühl/Sinzheim (BT) – Um Kindern in armen Verhältnissen ein Lächeln zu zaubern, sammeln die Tabler vom Round Table 227 Baden-Baden aktuell Weihnachtsgeschenke aus der gesamten Umgebung.

Milena Conde König, Sophia Jeuck und Theo Kaufmann nehmen die Kleidung, die zum Tausch ansteht, in Augenschein.  Foto: Martina Fuß
Top

Bühl (mf) – Die Kleidertausch-Aktion der Fridays for Future-Organisation auf dem Johannesplatz ist ein Statement gegen den schnellen Konsum. Die Aktion erlebt großen Zuspruch aus der Bevölkerung.

Feierliche Übergabe: Regierungsdirektor Ole Nahrwold, Staatssekretärin Gisela Splett, Polizeipräsident Reinhard Renter und Polizeiinspekteur Andreas Renner (von links).
Top

Offenburg (tas) – Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ist der Erweiterungsbau des Polizeipräsidiums Offenburg feierlich übergeben worden. Das Land Baden-Württemberg hat rund 17 Millionen Euro investiert.

Gernsbach (ueb) – Schauspielerin Andrea Trude begeistert mit ihren komödiantischen Miniaturen das Publikum im Theater „Alte Turnhalle“ in Hilpertsau. Am Samstag war Premiere ihres neuen Programms.

Gernsbach (BT) – Mehr als 30 Freiwillige haben in Scheuern Müll eingesammelt. Vor allem die drei Vereine – Dorfgemeinschaft, Fasnachtsclub und Förderverein der Grundschule – waren dabei aktiv.

Die Reise der mittlerweile erwachsenen Frau startete vor vielen Jahren auf Gleis 2 des Baden-Badener Bahnhofs. Foto: Nadine Fissl
Top

Baden-Baden (naf) – Mit sechs Jahren wird Margit aus Baden-Baden zum Verschickungskind. Die Erinnerungen an die Zeit im Erholungsheim Schönwald begleiten sie bis heute.

Rastatt (BT) – Zwischen Dienstag und Mittwoch ist in eine Wohnung in der Kehler Straße eingebrochen worden. Langfinger sollen Schuhe, Hosen, Modeschmuck und Bargeld entwendet haben.

Bietigheim (as) – Klimaschutz und Nachhaltigkeit, unter diesen Vorzeichen gibt es in Bietigheim jetzt einen öffentlichen Kleiderschrank in Bietigheim. Ziel ist der Tausch gut erhaltener Kleidung.

Sammlungsleiterin Maaike van Rijn zeigt, wie gut gebettet die Hüte verstaut sind. Foto: Fiona Herdrich
Top

Ludwigsburg (fh) – Textildepot in Ludwigsburg schlummern die kleidsamen Sammlungsobjekte des württembergischen Landesmuseums. Vor und nach jeder Ausstellung werden sie von den Restauratoren gepflegt.

Serena Williams hat noch ein letztes großes Ziel in ihrer erfolgreichen Karriere. Foto: Marco Vasin/AP
Top

Baden-Baden (mi) – Serena Williams ist mit 23 Grand-Slam-Titeln die erfolgreichste Tennisspielerin der Welt. Die Rekordzahl 24 lässt aber auf sich warten – seit ihrer Mutterschaft.

Bühl (nad) – Die Inhaberin der Bühler Boutique „Tag & Nacht“ Susanne Moßmann setzt mit Drogeriesortiment ein Zeichen – so darf sie öffnen. Das eingenommene Geld spendet sie an die Bühler Tafel.

Rheinstetten (for) – Vor rund drei Jahren hat die ehemalige Box-Weltmeisterin Regina Halmich die Frauenmannschaft des 1. SV Mörsch mit einem knackigem Konditionstraining überrascht.

Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup spricht sich gegen Kontrollen und den Nachweis negativer Tests an der deutsch-französischen Grenze aus. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Karlsruhe (win) – Für Karlsruhes OB Frank Mentrup ist es nicht nachvollziehbar, warum Drogeriemärkte Kleidung und Spielzeug verkaufen dürfen, während Kaufhäuser mit mehr Grundfläche das nicht dürfen.

Die Gelbwesten wollen jetzt in Rastatt auch mit der Caritas zusammenarbeiten. Foto: pr
Top

Rastatt (ema) – Die Karlsruher Bürgerinitiative „Von Mensch zu Mensch“ wird nun auch in Rastatt aktiv. Die Ehrenamtlichen sind mit einem „Kältebus“ unterwegs und helfen vor allem Obdachlosen.

Rastatt (schx) – Khadije Husseini stammt aus Afghanistan und besucht das Tulla-Gymnasium. Die 15-Jährige erhält als „Talent im Land“ ein Schülerstipendium.

Gaggenau (vgk) – An die 15 Tonnen Hilfsgüter schickte am Silvestertag der Fußballverein Croatia Gaggenau auf die Reise in das Erdbebengebiet von Kroatien.

„Frohe Weihnachten“: Die Klasse 3b der Favoriteschule hat Klaus Peter Mühling mit weihnachtlichen Basteleien überrascht.Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Kuppenheim (ar) – Nach dem verheerenden Feuer am 22. Oktober, das seine Wohnung und sein Geschäft zerstörte, erfährt Klaus Peter Mühling viel Unterstützung.

Gaggenau (red) – Die Sanierung des City-Kaufhauses Gaggenau ist erfolgreich. Dies meldet Sanierungsberater Matthias Kühne von der Kanzlei Nickert in Offenburg.

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock.adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (stn) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, Schönes, Ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt Nora Strupp diese Woche über das befreiende Gefühl einer entrümpelten Wohnung.mehr...

Den Laufsteg gibt es beim virtuellen Rundgang nicht. Die Tänzer des House of St. Laurent zeigen aber auch im Internet, wie man sich in Pose wirft. Foto: Fiona Herdrich
Top

Stuttgart (fh) – Was macht Mode zu Mode, dieser Frage geht das Landesmuseum Württemberg derzeit mit einer großen „Fashion?!“-Ausstellung auf den Grund – und rückt dabei die Menschen in den Fokus.

Andreas Maginot. Foto: Marvin Lauser/Archiv
Top

Baden-Baden (ml) – Die Pandemie hat den Indoor-Sport wieder ausgebremst. Doch es gibt Alternativen im Freien. Andreas Maginot, Studienleiter der Sportschule Baden-Baden Steinbach, gibt Tipps.mehr...

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock-adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (red) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, Schönes, Ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt Hicran Songur über ihr tägliches Problem, nichts zum Anziehen zu finden.mehr...

Nachdem am Samstag in Niederbühl ein Mann geschlagen worden sein soll,  sucht die Polizei nun Zeugen der Tat. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv
Top

Rastatt (red) – Ein 25 bis 30 Jahre alter Mann soll am Samstagnachmittag auf dem Murgdamm in Niederbühl einen 64-Jährigen auf die Brust geschlagen haben. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...

Gaggenau (er) – Hof-Flohmärkte sind momentan im Murgtal beliebt. Nachdem vor einer Woche eine solche Veranstaltung in Sulzbach ein Erfolg war, strömten am Samstag die Menschen nach Michelbach.

Bereits seit 2004 betreiben Matthias Vickermann (rechts) und Martin Stoya gemeinsam die Schuhmanufaktur Vickermann und Stoya in Baden-Baden. Foto: Frank Schinski/Ostkreuz/Vickermann und Stoya
Top

Baden-Baden (for) – Das Traditionelle mit der Moderne verbinden – das ist das Erfolgsrezept von Matthias Vickermann, einem der Inhaber der Schuhmanufaktur Vickermann und Stoya in Baden-Baden.

Gaggenau (cv) – Am 14. September wird die Kleiderkammer des DRK-Ortsvereins Gaggenau wieder eröffnet. Aufgrund der Corona-Pandemie war das gut frequentierte Angebot am 11. März geschlossen worden.

Bühl (red) – Die Container für Altkleider laufen angesichts der Corona-Krise über. Der DRK-Kreisverband Bühl-Achern ruft dazu auf, Altkleider daheim zu lagern, bis sich die Situation entspannt hat.mehr...

Die Suche nach dem Teenager hat sich erledigt. Symbolfoto: Archiv
Top

Gernsbach (red) – Die Fahndung nach einer 14-Jährigen, die aus einem Gernsbacher Mädchenheim abgehauen war und seit August gesucht wurde, hat sich erledigt.mehr...

Ein Ort der Kommunikation: Der Flohmarkt im Münchfeld ist zurück. Fotos: Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Es darf wieder gestöbert und gehandelt werden: Der beliebte Flohmarkt auf dem Parkplatz des Münchfeldstadions ist nach der Corona-Zwangspause wieder zurück.

Elf Paar Schuhe im Wert von rund 1.200 Euro lässt der Dieb auf seiner Flucht in einem Trolley zurück. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa
Top

Rastatt (red) – Ein unbekannter Ladendieb hat am Montag in einem Rastatter Geschäft Schuhe im Wert von rund 1.200 Euro gestohlen. Nach der Verfolgung durch einen Zeugen ließ er seine Beute zurück.mehr...

Bühl (mf) – Sechs Wochen zu, statt Jubiläums-„Juhu“. Bernd Peters und seine Mitarbeiter hatten sich 2020 – wie eigentlich jeder – ziemlich anders festgestellt. In diesem Jahr wird das Bühler Traditionskaufhaus

Zu den gewohnten Öffnungszeiten läuft der Geschäftsbetrieb auf allen Etagen des Kaufhauses weiter. Foto: Thomas Senger/BT
Top

Gaggenau (tom) – Die City Kaufhaus GmbH & Co. KG hat vor dem Amtsgericht Baden-Baden ein gerichtliches Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Das Amtsgericht habe den Antrag bewilligt.

Bühl (red) – Der DRK-Kleiderladen „Fundus“ in der Rotkreuzstraße 1 in Bühl ist ab Montag, 18. Mai, wieder geöffnet. Der DRK-Kreisverband weist darauf hin, dass die geltenden Hygiene-Vorschriften beachtetmehr...

Gaggenau (red) – Pünktlich zum eigentlichen Maimarkt-Wochenende vom 8. bis 11. Mai wird auf der städtischen Homepage ein „Online-Maimarkt“ angeboten. mehr...

Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Nach einem Einbruch in ein Modegeschäft in der Sophienstraße, bei dem Diebesgut im sechsstelligen Bereich erbeutet wurde, ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.mehr...

Rastatt (red) – Viele Altkleidercontainer sind derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen. In Rastatt werden sie jetzt sogar entfernt - wegen Vermüllung.mehr...

„Der Umwelt zuliebe“? Ein Altkleider-Container der Ulmer Firma Glaeser Textil in Bad Rotenfels ist überfüllt, weshalb manche ihre Säcke davor hinwerfen. Foto: Metz
Top

Gaggenau/Gernsbach (ham) – Die Quote an „Müll“ liegt bei Altkleidercontainern mit rund 70 Prozent schon ohnehin hoch. Nun sammelt sich der Müll während der Pandemie auch noch vor den Boxen.

Mit der neuen blauen Dienstkleidung schließt sich der Zoll der einheitlichen Farbgestaltung anderer Sicherheitsbehörden an. Foto: GZD
Top

Karlsruhe (red) – Seit September 2018 stattet der Zoll bundesweit nach und nach seine 13500 Dienstkleidungsträger mit einem neuem Outfit aus, nun auch das Hauptzollamt Karlsruhe.mehr...

Ludwigsburg (red) – Im Wandel der Zeit: Das Ludwigsburger Modemuseum zeigt Kleidungsstücke und Accessoires von 1750 bis in die 1960er Jahre. BT-Volontärin Sarah Gallenberger hat sich dort umgesehen.

Jetzt gibt es kein Halten mehr: Nach dem Startschuss lassen sich diese Sonnenbad-Fans ins Wasser fallen.Foto: Heck
Top

Karlsruhe (red) – Saisonstart: Freibadfans strömten am Freitag ins Karlsruher Sonnenbad. Warmes Wasser und kalte Luft locken nicht nur Schwimmer aus der Fächerstadt an.mehr...