Kleinbus macht sich in Scheuern selbstständig

Gernsbach (BT) – Das Wegrollen eines VW-Busses hat am Samstagnachmittag im Gernsbacher Stadtteil Scheuern für einen Sachschaden von rund 30.500 Euro gesorgt.

An dem Kleinbus entsteht bei dem Unfall Totalschaden. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

© dpa-avis

An dem Kleinbus entsteht bei dem Unfall Totalschaden. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Der 22-jährige Fahrer hat den Wagen gegen 16.15 Uhr vor einem Anwesen in der Straße „Schwannweg“ abgestellt und offenbar keine Vorkehrungen gegen ein eigenmächtiges Wegrollen getroffen, teilte die Polizei mit.

Das Fahrzeug setzte sich in Bewegung, rollte etwa 200 Meter talwärts und blieb am Steilhang zwischen dem Schwannweg und dem Bergleweg stecken. Eine Buche wurde hierbei aus dem Boden gerissen. Der total beschädigte Kleinbus musste mit einem Kran geborgen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Dezember 2021, 16:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.