Künftiger Landrat: Erster Termin steht schon

Rastatt (dm) – Am Freitag trifft der neu gewählte Landrat Christian Dusch zu seinem ersten Termin im Landratsamt ein. Wann genau er sein Amt antreten kann, ist schon diesen Donnerstag ein Thema.

Christian Dusch nach seiner Wahl zum künftigen Rastatter Landrat. Foto: Frank Vetter

© fuv

Christian Dusch nach seiner Wahl zum künftigen Rastatter Landrat. Foto: Frank Vetter

Noch im Laufe dieser Woche soll sich entscheiden, wann genau der neue Landrat Christian Dusch seine Stelle in Rastatt antreten kann. Im Landratsamt hat man Interesse an einem schnellen Amtsantritt, in Aussicht steht der 1. Dezember, wie der (Noch-)Direktor des Regionalverbands Südlicher Oberrhein nach seiner Wahl am Dienstagnachmittag sagte. An diesem Donnerstag komme der Ältestenrat des Regionalverbands – Vorsitzender Otto Neideck und die Fraktionsvorsitzenden – zusammen, da werde das Thema wohl besprochen, so der 42-Jährige am Mittwoch im BT-Gespräch.

Derzeit noch Vollzeitjob in Freiburg

Am Freitag dann hat der „Neue“ den ersten Termin im Landratsamt mit dem Ersten Landesbeamten Dr. Jörg Peter und dem Leiter des Büros des Landrats, Michael Janke. Terminfragen stehen an, Themen werden angesprochen, und geklärt werden soll, wo und inwieweit Dusch bereits im Vorfeld seines Amtsantritts eingebunden werden kann, so Janke. Der künftige Landrat hat bis dahin noch seinen Vollzeitjob in Freiburg zu absolvieren, dennoch soll der Übergang möglichst gleitend gelingen.

Am Mittwoch kamen bei Dusch, für den am Vormittag Online- und Auswärtstermine anstanden, per E-Mail, Whatsapp und Telefon weitere Gratulationen an, auch von Freiburger Kollegen. Seinen knappen 31:28-Sieg im Kreistag gegen Kuppenheims Bürgermeister Karsten Mußler feierte der 42-Jährige am Dienstagabend im Kreis der Familie, mit Lebenspartnerin Nadine Binder und den in Rheinau (Ortenau) lebenden Eltern, bei denen der 16 Monate junge Sohn während der Landratswahl untergebracht war. Dann ging’s zurück nach Freiburg, wo er schließlich „deutlich besser“ geschlafen habe als in der Nacht zuvor.

Ihr Autor

BT-Redakteur Daniel Melcher

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2021, 17:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.