Lkw bleibt in Bühl an Markise hängen

Bühl (BT) – Ein Lastwagen ist am Dienstagmorgen an der Markise eines Eiscafés in Bühl hängen geblieben. Dabei entstand Sachschaden. Allerdings fuhr der Lkw weiter.

Der Lkw blieb im Vorbeifahren an der Markise hängen und beschädigte sie. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

© dpa-tmn

Der Lkw blieb im Vorbeifahren an der Markise hängen und beschädigte sie. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Sprinter der Marke Daimler Benz gegen 11.20 Uhr in der Bühler Innenstadt auf dem Johannesplatz unterwegs. Dort blieb das Fahrzeug, das laut einem Zeugen von einem 40 bis 45 Jahre alten Mann gefahren wurde, an der Markise eines Eiscafés hängen. Möglicherweise bemerkte der Fahrer dies gar nicht, wie die Polizei ausführt.

Der Sprinter fuhr jedenfalls weiter und hinterließ einen Schaden von rund 500 Euro, da die Markise nicht mehr funktionierte. Die Polizei zeigte sich in Hinblick auf die Ermittlungen gelassen: Das Kennzeichen des Sprinters ist ihr durch den Zeugen bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2021, 18:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.