Lkw fängt Feuer: B36 bei Ötigheim stundenlang gesperrt

Ötigheim (BT) – Der Auflieger eines Lastwagens hat am Donnerstagmorgen auf der B36 bei Ötigheim Feuer gefangen. Die Bundesstraße musste stundenlang gesperrt werden.

Der Sperrmüll fängt aus bislang unbekannter Ursache Feuer. Foto: Frank Vetter

Der Sperrmüll fängt aus bislang unbekannter Ursache Feuer. Foto: Frank Vetter

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fing gegen 8.20 Uhr der in dem Auflieger geladene Sperrmüll aus bislang unbekannter Ursache Feuer. Der Lkw-Fahrer konnte die Zugmaschine danach abkoppeln und so ein Übergreifen der Flammen verhindern. Verletzt wurde niemand. Die B36 musste zwischen der Ausfahrt Bietigheim und der Kreuzung zur B3/B462 voll gesperrt werden, die Polizei richtete örtliche Umleitungen ein. Nach Abschluss der Bergungs- und Aufräumarbeiten konnte der Abschnitt am Nachmittag wieder freigegeben werden.

Der Einsatz gestaltete sich schwierig, da der Müll vor Ort abgeladen und gelöscht werden musste, dazu hatten die Einsatzkräfte auch einen Spezialkran angefordert. Während des Brandes kam es rund um Ötigheim zu einer erheblichen Rauchentwicklung. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2021, 10:16 Uhr
Aktualisiert:
9. September 2021, 16:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.