Mebra-Gebäude: Innenausbau in letzter Phase

Gaggenau (stj) – Der Innenausbau des alten Mebra-Gebäudes in der Hillaustraße, das die Stadt Gaggenau im vergangenen Jahr gekauft hat, befindet sich in der letzten Phase.

Die Bauarbeiten im Inneren des Mebra-Gebäudes stehen kurz vor dem Abschluss. Foto: Stephan Juch

© stj

Die Bauarbeiten im Inneren des Mebra-Gebäudes stehen kurz vor dem Abschluss. Foto: Stephan Juch

Das teilte Sean Allen Brent jüngst im Gemeinderat mit. Brent ist Leiter des Eigenbetriebs Stadtwerke, der im einstigen Mebra-Gebäude untergebracht ist. Darin finden zurzeit die letzten Fliesen- und Malerarbeiten statt. Zudem habe man Angebote für die Installation einer Photovoltaik-Anlage eingeholt. Man überlege noch, ob diese nur für den Eigenbedarf konzipiert wird oder das ganze Dach genutzt werden soll, um weiteren Strom zu produzieren.

Zum Artikel

Erstellt:
30. November 2020, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.