Mehrere Brandherde: Polizei ermittelt

Bühl (BT) – In Bühl hat die Feuerwehr am Montag gleich mehrere Brandherde an einem Gebäude löschen müssen. Die Polizei ermittelt in dem Fall.

Eine Polizeistreife entdeckte mehrere Brandherde, die sie mit einem Feuerlöscher löschen konnte. Symbolfoto: Christin Klose/dpa

© dpa-mag

Eine Polizeistreife entdeckte mehrere Brandherde, die sie mit einem Feuerlöscher löschen konnte. Symbolfoto: Christin Klose/dpa

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Polizeireviers Bühl zu einem Brand in die Bergermühlsiedlung gerufen. Eine Polizeistreife entdeckte dort kurz vor 15 Uhr mehrere kleinere Brandherde in einem

Bretterverschlag unterhalb der Eingangstür eines Gebäudes. Die Beamten löschten die Brände mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehr inspizierte dann noch den Einsatzort, konnte aber keine weiteren Brandherde mehr entdecken.

Der entstandene Sachschaden war zunächst noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.