Michaelstunnel am Mittag gesperrt

Baden-Baden (red) – Der Michaelstunnel in Baden-Baden muss am Mittwoch kurzfristig über den Mittag gesperrt werden. Grund ist, dass Reparaturen nötig sind.

Wegen Beschädigungen sind kurzfristig Reparaturen erforderlich. Symbolfoto: BT

Wegen Beschädigungen sind kurzfristig Reparaturen erforderlich. Symbolfoto: BT

Wegen eines Schadens an der Hydraulik hatte sich am Morgen der Schneepflug eines Lastwagens vom städtischen Winterdienst während der Fahrt durch den Tunnel plötzlich abgesekt. Das Räumfahrzeug war auf dem Weg zum Wintereinsatz entlang der Schwarzwaldhochstraße. Das abgesenkte Räumschild beschädigte auf einer Länge von 200 Metern mehrere Mittelmarkierungsknöpfe und Markierungen der Tunnelfahrbahn, wie die Stadt am Mittwochmorgen mitteilte.

Um die Reparaturen ausführen zu können, wird der Michaelstunnel am Mittwoch, 13. Januar, zwischen 13.30 Uhr und 15 Uhr aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die U1, also über Waldseestraße, Katzensteinstraße, Fremersbergstraße, Bertholdstraße und umgekehrt.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2021, 10:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.