Mit Promille, aber ohne Führerschein

Baden-Baden (BT) – Die Polizei hat am Mittwoch in Baden-Baden einen Autofahrer erwischt, der mit 1,3 Promille hinter dem Steuer gesessen hatte. Außerdem besaß der Mann keinen Führerschein.

Ein Alkoholtest ergab, dass der Autofahrer mit 1,3 Promille hinter dem Steuer gesessen hat. Symbolfoto: Polizei

Ein Alkoholtest ergab, dass der Autofahrer mit 1,3 Promille hinter dem Steuer gesessen hat. Symbolfoto: Polizei

Die Beamten hatten den 34-Jährigen gegen 22.30 Uhr auf einem Parkdeck in der Ortenaustraße überprüft. Der Mann hatte dort auf dem Fahrersitz seines Audis gelegen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Gleichzeitig hatten die Polizisten Hinweise darauf, dass der Mann zuvor durch die Ortenaustraße gefahren war und dort einen Unfall verursacht hatte. Die Ermittlungen dazu dauerten am Donnerstag noch an.

Der 34-Jährige wurde zur Blutentnahme geschickt. Weiter wurden festgestellt, dass er keinen Führerschein besaß. Dafür bekommt er nun laut der Polizei eine weitere Anzeige – ebenso wie der Halter des Audis, der zugelassen hatte, dass der Mann ohne Fahrerlaubnis gefahren war.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2022, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.