Alle Artikel zum Thema: Mittelbaden

Mittelbaden
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Deutschland leicht gesunken. Symbolfoto: Sebastian Gollnow//dpa
Update Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist zum dritten Mal in Folge leicht gesunken. Das dürfte vor allem an nicht erfassten Meldungen liegen. Die Zahl der Todesopfer steigt.mehr...

Intensivstationen unter Druck: In baden-württembergischen Kliniken werden mehr Corona-Patienten behandelt als je zuvor. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa
Top

Karlsruhe (BNN) – Die vierte Corona-Welle schlägt sich mit voller Wucht in den Krankenhäusern nieder. Am Donnerstag wurden mehr Covid-Patienten auf den Intensivstationen behandelt als je zuvor.mehr...

Statistiken zur Pandemie: Das Landratsamt gibt nur noch einen Gesamtüberblick über das Infektionsgeschehen im Landkreis. Wer Zahlen vor Ort erfahren möchte, muss sein Glück bei den Kommunen versuchen. Foto: Holger Siebnich
Top

Rastatt (BNN) – Das Landratsamt in Rastatt veröffentlicht schon länger keine Übersicht der Corona-Zahlen in den Gemeinden mehr. Dies dürfen nun die einzelnen Kommunen selbst tun – oder auch nicht.

Das Coronavirus hat weiter mutiert und die neue Omikron-Variante verursacht große Sorgen. Symbolfoto: NIAID/NIH/AP/dpa
Top

Berlin/Baden-Baden (dpa/BT) – Zwei Fälle der neuen aus Südafrika stammenden Omikron-Virusvariante sind in München entdeckt worden. Zwei weitere Verdachtsfälle gibt es in Hessen. mehr...

Die Infektionszahlen haben neue Höchstwerte erreicht und in den Kliniken wird die Versorgung der Patienten immer schwieriger. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa
Top

Berlin/Baden-Baden (BT) – Die Zahl der binnen eines Tages registrierten Corona-Neuinfektionen hat am Freitag ebenso wieder einen Höchststand erreicht wie die Sieben-Tage-Inzidenz.mehr...

Nicht nur zu Stoßzeiten: Menschen, die sich – wie hier bei der Jäger Tankstelle in Bühl – testen lassen, müssen meist Schlange stehen. Foto: Bernhard Margull
Top

Rastatt (naf) – Kaum tritt das neue Infektionsschutzgesetz in Kraft, schon werden die Testzentren der Region überlaufen. Helfen können da nur weitere Stationen, wie viele sind aktuell in Planung?

Die Zahl der Menschen, die an oder mit einer Covid-Infektion gestorben sind, hat in Deutschland die Schwelle von 100.000 überschritten. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa
Top

Berlin/Rastatt (dpa/BT) - Die Zahl der an oder mit Corona gestorbenen Menschen in Deutschland hat die Schwelle von 100.000 Toten überschritten. Bei Neuinfektionen und Inzidenz gab es neue Höchstwertemehr...

Verschärfte Vorschriften für Ungeimpfte in Mittelbaden: Für sie gilt zwischen 21 bis 5 Uhr eine Ausgangsbeschränkung, die nur mit triftigen Gründen umgangen werden kann. Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Rastatt/Baden-Baden (bjhw) – Baden-Baden und Rastatt sind Corona-Hotspots. Mit den anhaltend über die Marke von 500 gestiegenen Inzidenzwerten gehen für Ungeimpfte zahlreiche Gebote einher.

Berlin/Baden-Baden (BT) – Die Zahl der Neuinfektionen binnen 24 Stunden sowie die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland haben am Mittwochmorgen neue Rekordstände erreicht. mehr...

„Harte Lektion durch den Wähler“: Kai Whittaker (links) und Norbert Röttgen, hier im Juli 2021 in Ötigheim, fordern Konsequenzen aus der CDU-Wahlschlappe      Foto: Dieter Klink/Archiv
Top

Baden-Baden (kli) – Norbert Röttgen möchte CDU-Chef werden. Der Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker unterstützt ihn dabei. Im Doppelinterview sprechen sie über ihre Partei, das Klima und das Impfen.

Konzert im Schwarzacher Münster: Der letzte Auftritt des Südwestdeutschen Brahmschors mit seinem Gründungsdirigenten Günter Horn im Mai 2019. Foto: Archiv
Top

Rastatt (ema) – Der Südwestdeutsche Brahmschor löst sich auf. Bereits im Juli vergangenen Jahres war sein Gründer Günter Horn verstorben – und ohne den Chorleiter will man nicht weiter machen.

Prozessauftakt: Der angeklagte Pfleger muss sich seit Montagvormittag vor dem Amtsgericht Rastatt wegen sexueller Nötigung und schwerer Körperverletzung verantworten. Foto: Holger Siebnich
Top

Rastatt (BNN) – Ein Pfleger soll im Klinikum Rastatt zwei Männer missbraucht haben, die ihm als Patienten wehrlos ausgeliefert waren. Am Montag hat der Prozess gegen den 35-Jährigen begonnen.

Baden-Baden (dpa/BT) – Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Deutschland weiter gestiegen. Das Robert-Koch-Institut gab den Wert am Samstagmorgen mit 362,2 an. In Mittelbaden gab es drei Todesfälle.mehr...

Die Lieferfristen für Neuwagen sind derzeit besonders lang. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Top

Baden-Baden (BNN) – Wer ein neues Auto kaufen will, braucht Geduld. Autohändler und Käufer in Baden-Baden klagen über Lieferengpässe und lange Wartezeiten. Das hat auch Folgen für Gebrauchte.

Alleine in Baden-Württemberg werden bis 2030 rund 41.000 zusätzliche Fachkräfte für die Betreuung von Kindern bis zum Schuleintritt benötigt. Foto: Christian Charisius/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (for) – Die Verschiebung des Einschulungsstichtags verstärkt die Betreuungsengpässe in den Kitas. Rund 41.000 zusätzliche Fachkräfte werden bis 2030 im Südwesten benötigt.

Zu den schwierigen Strecken für die Räumfahrzeuge in Mittelbaden zählt die Schwarzwaldhochstraße. Foto: Stadt Baden-Baden
Top

Baden-Baden/Rastatt (fh) – Volle Salzlager und intakter Fuhrpark: Land- und Stadtkreis sehen sich gut auf den Winter vorbereitet. Erste Einsätze hatten die Winterdienste in Mittelbaden bereits.

In Baden-Württemberg greift ab diesem Mittwoch die Alarmstufe – das bedeutet, dass in vielen Bereichen nun die 2G-Regel gilt. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa
Top

Baden-Baden/Berlin (dpa/BT) - Die Zahl der binnen eines Tages registrierte Corona-Neuinfektionen hat am Mittwoch ebenso wie die Sieben-Tage-Inzidenz einen neuen Höchststand erreicht.mehr...

Keine Kabinettstückchen: Der Kick unterm Dach findet vielerorts auch in dieser Hallensaison nicht statt. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (mei/moe) – Viele Organisatoren in der Region haben ihre Fußballturniere unterm Hallendach abgesagt. Auch beim BT-Mittelbaden-Cup hat Corona erneut dazwischen gegrätscht.

Im Unterricht gilt nun wieder die Maskenpflicht für alle. Symbolfoto: Matthias Balk/dpa
Top

Baden-Baden (BNN) – Die Intensivstationen sind so voll, dass in Baden-Württemberg ab Mittwoch die Corona-Alarmstufe gelten soll. Sie trifft vor allem Ungeimpfte – aber nicht nur. Ein Überblick.

Berlin/Stuttgart (dpa) – Bars und Clubs sind Hotspots. Das weisen Daten aus der Luca-App aus. Gastronomie, Kultur und Sport spielen kaum eine Rolle beim Infektionsgeschehen.mehr...

In Baden-Württemberg ist die Zahl der Intensivpatienten leicht gesunken, sodass der Grenzwert für die Alarmstufe zunächst nicht erreicht wurde. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa
Top

Stuttgart/Berlin (dpa/BT) – Die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen im Südwesten ist leicht gesunken und bleibt somit unter dem Grenzwert von 390, der für die Alarmstufe relevant ist. mehr...

Säuglinge, aber auch Kinder mit chronischen Erkrankungen, haben bei einer RS-Virus-Infektion ein hohes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Baden-Baden (for) – Das RS-Virus – eine Atemwegserkrankung, die vor allem Kleinkinder trifft – greift derzeit besonders stark zu. Auch auf den Kinderstationen in der Region ist die Lage angespannt.

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden binnen 24 Stunden um 240 erhöht, wie das Landesgesundheitsamt mitteilte. Symbolfoto: Chen Bin/XinHua/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Das Infektionsgeschehen nimmt in Mittelbaden weiter deutlich zu. Von Montag auf Dienstag wurden 240 Neuinfektionen gemeldet, der Kreis Rastatt weist eine Inzidenz von 361,1 auf.mehr...

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden nach Angaben des Landesgesundheitsamts binnen 24 Stunden um 12 erhöht. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Zahl der Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden seit Sonntag um 12 erhöht. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg leicht: im Kreis Rastatt auf 288,7 und in Baden-Baden auf 193,0.mehr...

Das Landesgesundheitsamt meldet am Sonntag 2.161 Neuinfektionen im Südwesten. Symbolfoto: Foto: Christian Charisius/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Das Infektionsgeschehen nimmt im Südwesten und auch in Mittelbaden weiter zu. Am Sonntag stieg die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Rastatt auf 283,9 und in Baden-Baden auf 191,2.mehr...

Insbesondere in den Sozialen Medien sei laut Bundesregierung eine zunehmende Verrohung der Kommunikation zu beobachten. Foto: Fabian Sommer/dpa
Top

Offenburg/Karlsruhe (naf) – Immer mehr Menschen wenden sich wegen beleidigender Online-Beiträge an die baden-württembergische Meldestelle gegen Hasskommentare im Internet.

Eine Debatte um die Schließung des Helfenstein-Krankenhauses in Göppingen nimmt „mehr Demokratie“ als Anstoß für ein landesweites Volksbegehren. Foto: Stefan Puchner/dpa
Top

Stuttgart (naf) – Der Verein „mehr Demokratie“ spricht sich für Bürgerbegehren in Landkreisen aus und hofft auf ein Entgegenkommen vonseiten des Landtags.

284 Personen lagen am  Dienstag mit einer Corona-Infektion auf den Intensivstationen des Landes. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart/Rastatt/Baden-Baden (fk) – Ab Mittwoch gilt in Baden-Württemberg die sogenannte Warnstufe, die vor allem für Ungeimpfte mit Einschränkungen einhergeht.

Die Zahl der Arbeitslosen ist deutlich gesunken – in der Region, im Land sowie im Bund. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa
Top

Rastatt (BT) – Die Belebung auf dem Arbeitsmarkt hält im Oktober auch in der Region an. Für den Bezirk Karlsruhe-Rastatt meldet die Arbeitsagentur einen Rückgang bei den Arbeitslosenzahlen.