Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Baden-Baden (BT) – Ein Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag auf der L78 bei Müllenbach gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Schnelle Hilfe: Der 67-jährige Motorradfahrer wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Symbolfoto: Jan-Philipp Strobel/dpa

© dpa

Schnelle Hilfe: Der 67-jährige Motorradfahrer wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Symbolfoto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Nach Angaben der Polizei gab es keine weiteren Unfallbeteiligten. Nach den bisherigen Ermittlungen kam der 67-Jährige gegen 15.30 Uhr kurz nach dem Ortsausgang von Müllenbach in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Erdwall. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei geht bislang davon aus, dass nicht angepasste Geschwindigkeit zu dem Unfall geführt haben könnte. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2022, 09:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.