Neuer Leiter im Polizeirevier Gaggenau

Gaggenau (uj) – Das Polizeirevier Gaggenau hat eine neue Leitung. Zum 1. Oktober übernahm Jens Vogel die Amtsgeschäfte. Harald Dieterle ist ab sofort wieder stellvertretender Leiter.

Das Polizeirevier Gaggenau hat einen neuen Leiter. Foto: Felix Hörhager/dpa/Archiv

© dpa-avis

Das Polizeirevier Gaggenau hat einen neuen Leiter. Foto: Felix Hörhager/dpa/Archiv

Polizeirat Jens Vogel, der neue Chef in Gaggenau, hatte seine Ausbildung zum mittleren Polizeivollzugsdienst im Jahr 2003 bei der Bereitschaftspolizei in Bruchsal begonnen. Nach abgeschlossenem Studium an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen sammelte er seit 2013 umfangreiche Erfahrungen im gehobenen Polizeivollzugsdienst. Zunächst war Jens Vogel als Gruppenführer eines taktischen Einsatzzugs beim Polizeipräsidium Einsatz in Bruchsal eingesetzt, bevor es ihn für zwei Jahre zum Innenministerium in die Landeshauptstadt zog.

Jens Vogel, Leiter des Polizeireviers Gaggenau. Foto: Polizeipräsidium

© pr

Jens Vogel, Leiter des Polizeireviers Gaggenau. Foto: Polizeipräsidium

Nach einem kurzen Intermezzo als Leiter der Führungsgruppe beim Polizeirevier Neuenbürg des Polizeipräsidiums Pforzheim, wechselte der zweifache Familienvater zurück zum Polizeipräsidium Einsatz, um dort im Führungs- und Einsatzstab tätig zu sein. Von 2019 bis 2021 absolvierte der in Ettlingen wohnhafte Polizeirat erfolgreich das Studium zum höheren Polizeivollzugsdienst in Münster.

Harald Dieterle ist wieder stellvertretender Leiter des Polizeireviers. Foto: Polizeipräsidium/Archiv

© red

Harald Dieterle ist wieder stellvertretender Leiter des Polizeireviers. Foto: Polizeipräsidium/Archiv

Der bislang kommissarische Leiter des Polizeireviers Gaggenau, Erster Polizeihauptkommissar Harald Dieterle, wird die Geschicke der Dienststelle nunmehr in stellvertretender Funktion weiterführen.

Polizeipräsident Reinhard Renter begrüßt den „Neuzugang“ im Polizeipräsidium Offenburg: „Mit Jens Vogel erhält das Polizeipräsidium Offenburg einen exzellent ausgebildeten Polizeibeamten. Ich bin mir sicher, dass er mit seinem Engagement und seinem Wissen die Geschicke des Polizeireviers Gaggenau verlässlich und professionell leiten wird. Für seine neue Aufgabe wünsche ich ihm nur das Beste und viel Erfolg. Darüber hinaus danke ich Harald Dieterle für die geleistete und erstklassige Arbeit.“

Der bisherige Leiter des Polizeireviers Gaggenau, Jörn Hinrichsen, hat zum 1. März dieses Jahres die stellvertretende Leitung der Schutzpolizeidirektion im Polizeipräsidium Offenburg übernommen. Sein früherer Stellvertreter in der Großen Kreisstadt, Harald Dieterle, leitete seitdem die Dienstgeschäfte in Gaggenau.

Polizeirevier Gaggenau

Der Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Gaggenau umfasst die Kommunen Gaggenau, Gernsbach, Forbach, Loffenau, Weisenbach, Kuppenheim, Bischweier und Muggensturm. Leiter ist seit 1. Oktober Jens Vogel. Das Polizeirevier Gaggenau ist eines von neun Revieren innerhalb des Polizeipräsidiums Offenburg – neben Achern/Oberkirch, Baden-Baden, Bühl, Haslach, Kehl, Lahr, Offenburg und Rastatt. Das Präsidium Offenburg entstand im Zuge der Polizeireform mit der Fusion der Polizeidirektionen Rastatt/Baden-Baden und Offenburg im Jahr 2014.

Ihr Autor

BT-Redakteur Ulrich Jahn

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.