Alle Artikel zum Thema: Nina Ernst

Nina Ernst
Für die Hauptdarsteller das Highlight des Tages: Klaus und Christina Lipps beim Treffen mit Dr. Hinrich Enderlein (FDP, von links) am Bahnhof in Oos. Foto: Bernhard Margull
Top

Baden-Baden/Bühl (nie) – Der ehemalige Lehrer Klaus Lipps war und ist vom Berufsverbot in den 70er Jahren betroffen. Nun steht er bei einer Doku anlässlich 50 Jahre Berufsverbote im Fokus.

So sieht es gerade am nördlichen Punkt der Baumaßnahme für den Lückenschluss aus. Die Rampen zur B500 (Mitte) sind gesperrt, die jetzige L80/B3 (unten) nur einspurig befahrbar. Foto: Bernhard Margull
Top

Baden-Baden/Sinzheim (nie) – Erst die Rampe, dann die Lärmschutzwände: Der Lückenschluss der B3 neu ist Thema im Sinzheimer Gemeinderat gewesen. Das Vorhaben soll 2024 beendet werden.

Der Andrang ist groß – doch es fehlt eine Toilettenanlage in der Nähe des neuen Spielplatzes. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nie) – Der „Wilde Westen“ im Wörthböschelpark wird aktuell sehr gut besucht, bleibt trotz Kritik aber dennoch zunächst ohne Toilette. Die Verwaltung beobachtet aber die Situation.

Eine Station in der Balger Klinik ist derzeit geschlossen, weil dort Brandschutzmaßnahmen durchgeführt werden. Darum kam es nun zu Engpässen bei den Betten. Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Baden-Baden (nie) – Recht kurzfristig sind in dieser Woche planbare Operationen in der Balger Klinik abgesagt worden. Gründe sind Brandschutzmaßnahmen und die hohe Auslastung der Notaufnahme.

Ziehen an einem Strang für die Eröffnung des „Greys“: Pächter Halil Altin sowie die Besitzer Dominik Himmel, Susanne Himmel und Thomas Himmel (von links). Foto: Nina Ernst
Top

Sinzheim (nie) – Der Plan steht: Das „Glashaus“ in Sinzheim soll wiederbelebt werden. Halil Altin, Besitzer des „Greys“, möchte dort ab Anfang 2022 ein gastronomisches Angebot machen.

Sinzheim (nie) – Rund um Schulen und Kindergärten in der Region werden in den kommenden Tagen Blitzer ihren Dienst tun. Auftakt für die Aktion „Blitz für Kids“ war am Dienstag in Sinzheim.

Den Schwarzwald im Hintergrund: Im „Bollgraben“ in Steinbach setzen die Verantwortlichen von Medifa den ersten Spatenstich. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden (nie) – Für den Neubau der Medifa Healthcare Group ist am Montag der erste Spatenstich gesetzt worden. Das Medizintechnik-Unternehmen siedelt sich im Gebiet „Bollgraben“ in Steinbach an.

Der Real-Markt in Sinzheim schließt Ende Juni 2022. Dann steht ein längerer Umbau an. Den Mitarbeitern wurde gekündigt. Foto: Oliver Berg/dpa
Top

Sinzheim (nie) – „Schließung zum 30. Juni 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe“: Das ist seit Neuestem auf der Homepage der Warenhaus-Kette Real nachzulesen und betrifft den Real-Markt in Sinzheim.

Die Sinzheimer Feuerwehr befreit die eingeklemmte Frau aus ihrem Auto und übergibt sie dem Rettungsdienst. Foto: Bernhard Margull
Top

Sinzheim (nie) – Nach einem Frontalzusammenstoß am Dienstagnachmittag bei der Real-Kreuzung bei Sinzheim musste die Straße dort kurzzeitig voll gesperrt werden. Eine Frau wurde aus ihrem Auto befreit

Schon gewusst? Bei der Jube in der Innenstadt kann ganz legal Graffiti gesprayt werden. Solche und andere Angebote macht Sabrina Ernst bekannt. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden (nie) – Kontakte knüpfen, Beziehungen aufbauen, die Plätze kennenlernen: Seit 1. Mai ist Sabrina Ernst als neue Streetworkerin bei der Stadt angestellt.

Stephan Buchner, Margret Mergen und Peter Gaul (vorne von rechts) mit Verantwortlichen aus der Politik. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (nie) – Traditionell hat im Casino am Freitag der Empfang der Oberbürgermeisterin zur Großen Woche stattgefunden. Für die Macher von Baden Galopp war es eine Premiere.

Das duftet gut und kommt bei den Pferden gut an: Tierärztin Gabriella Werner beim sogenannten Heubedampfer. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie) – Mit Bedampfen gegen Atemwegsprobleme: In der Iffezheimer Pferdeklinik bekommen Allergiker speziell zubereitetes Futter. Das Personal ist auch bei der Großen Woche dabei.

Der Kapellenbuckel bleibt in den kommenden Tagen leer. Im nächsten Jahr möchte der Fanfarenzug aber sein Zelt auf jeden Fall wieder aufstellen. Foto: Willi Walter
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie) – Die Große Woche startet am Sonntag. Die Vereine stehen in den Startlöchern – fürs nächste Jahr. Denn Kapellenbuckel und Freilufthalle werden nicht bewirtet.

Peter Gaul, Patricia Rotering und Stephan Buchner (von links) stehen in den Startlöchern. Foto: Frank Vetter
Top

Iffezheim (nie) – Die Macher von Baden Galopp stehen vor ihrer ersten Großen Woche als Veranstalter. Am Sonntag geht es mit dem ersten von vier Rennentagen los. 10.000 Zuschauer sind zugelassen.

Bei der Ernteaktion sollen Obstbaumbesitzer und Verbraucher zusammengebracht werden. Foto: Bärbel Neumann
Top

Baden-Baden (nie) – Lebensmittel weitergeben statt wegwerfen: Das macht Bärbel Neumann, die gemeinsam mit über 200 Mitstreitern im Bezirk Rastatt/Baden-Baden für die Initiative Foodsharing aktiv ist.

Die Pferde laufen, die Menschen schauen: Das soll im Mittelpunkt des neuen Konzepts stehen. Foto: Nina Ernst/Archiv
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie/BT) – Rund um die Rennen: Feiern, spielen und impfen ist in Iffezheim vom 29. August bis 5. September angesagt, wenn die Große Woche stattfindet. Tickets gibt es online.

Gold und Silber für den Bodybuilder: Slava Vulvin mit den Pokalen der deutschen Meisterschaft. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden/Sinzheim (nie) – „Nicht aufgeben“, lautet sein Credo. Nach „harten“ Jugendjahren in der Ukraine ist Slava Vulvin Deutscher Meister im „Classic Bodybuilding“ der Organisation Nabba.

„Mein Camionettel“: So nennt Peter Rommel liebevoll seinen Citroën B14 von 1927. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden (nie) – Mit viel Leidenschaft: Der Baden-Badener Peter Rommel restauriert Oldtimer und fertigt kleine Bugatti-Modelle. Beim Oldtimer-Meeting ist er mit seinen Schätzen vor Ort.

Baden-Baden (BT/nie) – Die Bürger in Neuweier stehen vor vollendeten Tatsachen: Die Volksbank will ihre SB-Filiale zum Monatsende schließen und so den einzigen Geldautomaten in Neuweier abschaffen.

Mit zwei positiv getesteten Erzieherinnen hat es angefangen, mittlerweile stehen 17 Fälle im Zusammenhang mit dem Auftreten der Delta-Variante in St. Elisabeth. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nie) – Alle Gruppen des Kindergartens St. Elisabeth in Bühl sind derzeit in Quarantäne: Dort ist die Delta-Variante des Coronavirus nachgewiesen worden.

Angelika Basta (rechts vorne) setzt ihre Unterschrift unter die Kooperationsvereinbarung – Michael Bruns, Theresia Schmid und Karola Rapp (von links) freuen sich. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden/Sinzheim (nie) – Der Ambulante Hospizdienst Baden-Baden wird größer und nennt sich ab sofort Ambulanter Hospizdienst Baden-Baden/Sinzheim. Die Gruppe Bühl/Sinzheim löst sich dafür auf.

Baden-Baden (nie) – Ein lang gehegter Wunsch geht im Rebland in Erfüllung: Gemeinsam bringen Stadt, BBT und Rebland-Akteure eine einheitliche Beschilderung auf den Weg. Fertigstellung: Frühjahr 2022.

Baden-Baden (nie) – Mit Carl Dohmann und Nathaniel Seiler gehen gleich zwei Kurstädter in Tokio an den Start – im 50 Kilometer Gehen. Mit der Kampagne #MeinWeg des DOSB werden sie unterstützt.

Leiterin Nadine Weiler und und ihr Stellvertreter Dennis Böhm engagieren sich mit Herzblut für die Kinder und Jugendlichen. Hier sind sie im Aufenthaltsraum im unteren Stock. Foto: Nina Ernst
Top

Ottersweier/Sinzheim (nie) – In Walzfeld gibt es seit rund einem Jahr eine Außenwohngruppe des Leiberstunger Kinderheims „Alter Pflug. Dort sollen sich die Kinder familiär aufgehoben fühlen.

Baden-Baden (nie) – Christine Helm hat einen Laden, in dem sie unverpackte Lebensmittel verkauft. Nun kann sie mit Leader-Mitteln ihren Verkaufsraum umgestalten.

Die ehemalige Berghof-Klinik stand in der Nacht zum 26. Juni 2013 in Flammen. Über Jahre hinweg zogen sich danach verschiedene Verhandlungen, nun geht der Strafprozess zu Ende. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nie) – Letzter Tag im Prozess um den Brand am Berghof: Der Richter sah den versuchten Versicherungsbetrug durch einen 69-Jährigen als erwiesen an und verurteilte ihn zu drei Jahren Haft.

Sinzheim (nie) – Alfred Diebold übergibt als Wirt der Kartunger Seeräuberschenke diese Aufgabe an Joe Hall und Daniel Manßhardt. Mit den örtlichen Vereinen wurde die Gaststätte modernisiert.

Die Fassade des ausgebrannten Gebäudes. Foto: Sarah Reith
Top

Bühl (nie) – Der 69-jährige Eigentümer der ehemaligen Berghof-Klinik soll nach dem großen Brand versucht haben, die Versicherung zu täuschen. Am Donnerstag soll das Urteil gefällt werden.

Zurzeit ist in der Brunnenhalle eine Dauerausstellung zur Welterbebewerbung zu sehen. Ab Juni möchte sich dort der Förderverein mit Winzern präsentieren. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (nie) – Der Förderverein Wein, Tourismus, Kultur und Kunst im Rebland hat mit der Bäder- und Kurverwaltung hiesige Winzer im Blick: In der Trinkhalle sollen sie sich präsentieren können.

Restaurants dürfen derzeit keine Gäste vor Ort bewirten, doch es gibt Ausnahmen. Foto: Jens Büttner/dpa
Top

Baden-Baden (nie) – Manche Parteiveranstaltungen sind von Corona-Beschränkungen ausgenommen. Das erfuhr ein BT-Leser kürzlich in Varnhalt. Als er eine Gaststätte betrat, traute er seinen Augen nicht.

Baden-Baden (nie) – Für einen neuen Straßenübergang im Verlauf der südlichen Steinbacher Straße in Steinbach setzt sich Doreen Oser ein. Und ihre Unterschriftenaktion stößt auf große Resonanz.

Hospizarbeit ist Symbolarbeit: Darum wird Sabine Kohmann auch von Engeln, Schatzkisten, Zeituhren und Kuscheltieren begleitet. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden (nie) – Den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Baden-Baden/Rastatt/Murgtal gibt es seit 15 Jahren. Trauer- und Sterbebegleitung stehen im Mittelpunkt der Arbeit.

Sinzheim (nie) – Für die ganze Familie: Sportlich durchs Dorf geht es ab sofort in Sinzheim. Dort lädt das Turnteam des Sinzheimer Turnerbunds zum dritten Mal zur Rallye durch den Ortskern ein.

Sinzheim (nie) – Der Probelauf für Corona-Testungen an den Sinzheimer Schulen hat am Montag begonnen. In Leiberstung dauert es nur knapp eine Stunde und rund 50 Schüler sind getestet.

Hier steht das Penthouse noch, es brannte vollständig aus. Außerdem soll dessen Bauweise für einen nicht behobenen Wasserschaden ursächlich gewesen sein. Foto: Bernhard Margull/Archiv
Top

Bühl (nie) – Zwischen „schön“ und schadhaft: Am vierten Verhandlungstag im Prozess um den Brand der ehemaligen Berghof-Klinik waren zwei Zeugen geladen, die Unterschiedliches aussagten.

Bei der Auszählung im Begegnungszentrum St. Vinzenz fungiert Bürgermeister Erik Ernst (rechts) als Briefwahlvorsteher. Foto: Barbara Wersich
Top

Sinzheim (nie) – Bei den Landtagswahlen spiegelt sich der Landestrend in Sinzheim nahezu wider. Die Grünen holen die meisten Stimmen. Die CDU steht aber besser als im Landesschnitt da.

Der Marktplatz bleibt leer: Dort wird in diesem Jahr kein Sinzheimer Frühjahrsmarkt stattfinden und auch keine Vereinsgasse aufgebaut. Foto: Nina Ernst
Top

Sinzheim (nie) – Auch dieses Jahr wird der traditionelle Frühlingsmark in Sinzheim nicht stattfinden. Bereits 2020 musste er coronabedingt abgesagt werden.

So sieht es heute aus: Das Dach der ehemaligen Berghof-Klinik ist vollständig ausgebrannt. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nie) – Am dritten Tag im Prozess um den Brand der ehemaligen Berghof-Klinik bei Sand stand wieder die Frage im Fokus, welchen Zustand das Gebäude vor dem Brand hatte. Drei Zeugen waren geladen.

Sinzheim (nie) – Bei den Einzelhändlern in Sinzheim überwiegt die Freude über die Lockerungen, es dürfen nämlich auch wieder Kunden im Laden empfangen werden. Die Regeln sorgen auch für Verwirrung.

Hereinspaziert: So sieht es im Inneren der Scheune momentan aus. Kerstin Nutsch möchte den Raum für Kurse und viele weitere Ideen nutzen und baut ihn daher um. Foto: Nina Ernst
Top

Sinzheim (nie) – Kerstin Nutsch möchte in der Tiefenauerstraße eine Upcycling-Werkstatt einrichten. Für das Kleinprojekt hat die Leader-Aktionsgruppe Mittelbaden eine Förderung zugesprochen.

Bis zum Sonntag konnten die Kaderathleten noch im Hallenbad trainieren, nun ist das Wasser schon abgelassen. Die Entscheidung ist auch der Stadt nicht leicht gefallen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nie) – Wenn die Politik öffnet, geht trotzdem nichts: Ab sofort ist das Hallenbad des Schwarzwaldbads geschlossen. Das soll bis Herbst so bleiben – auch, wenn eine Öffnung wieder erlaubt wäre.

Bühl (nie) – Weg vom frontalen Unterricht – hin zu mehr Individualität: Die Carl-Netter-Realschule führt testweise eine Tabletklasse im nächsten Schuljahr ein.

Sinzheim (nie) – Sinzheims Bürgermeister Erik Ernst spricht im Interview mit Redakteurin Nina Ernst über Theorie und Praxis in Corona-Zeiten, Zusammenhalt und abgeschlossene und anstehende Projekte.

Schwebezustand, wir kommen: Vom Flugplatz Baden-Oos aus geht es mit dem Zeppelin nach oben. Foto: Marvin Lauser
Top

Baden-Baden (nie) – Seit Mittwoch fliegt der Zeppelin aus Friedrichshafen vom Flugplatz Baden-Oos aus über die Kurstadt. BT-Redakteurin Nina Ernst schwelgt in einem „Augenblick mal!“ in Erinnerungen.

„Die beste Entscheidung, die ich treffen konnte“: Kandidatin Aurelia Lamprecht. Foto: RTLZWEI/Magdalena Possert
Top

Sinzheim/Köln/Mallorca (nie) – Am Montag ist die Reality-Show „Love Island“ auf RTL-2 zu Ende gegangen. Bis kurz vor Schluss war auch Aurelia Lamprecht aus Sinzheim in der Villa auf Mallorca dabei.

Die BT-Redakteure und Volontärsbeauftragten Nina Ernst und Moritz Hirn. Foto: Marvin Lauser
Top

Baden-Baden (red) – Wie wird man eigentlich Redakteur? Was ist ein Volontariat? Unter anderem diese Fragen beantworten die Volontärsbeaufragten des Badischen Tagblatts, Nina Ernst und Moritz Hirn. mehr...

Herrliche Aussichten bieten sich BT-Redakteurin Nina Ernst (ganz links im Korb) und ihren Freunden über Mittelbaden und noch viel weiter. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden/Sinzheim (nie) – Weit weg und scheinbar zum Greifen nah: BT-Redakteurin Nina Ernst kommt im Heißluftballon aus dem Staunen nicht heraus.

Sabrina Möller ist mit ihrem Betrieb in finanzielle Nöte geraten. Foto: pr
Top

Baden-Baden (nie) - Kaum hatte das BT darüber berichtet, dass den historischen Kutschfahrten in Baden-Baden das Aus droht, hat sich einiges getan. Es gab Hilfsangebote und Unterstützung.mehr...

Baden-Baden (nie) – Das Theater Baden-Baden will kreativ mit den Corona-Beschränkungen umgehen. Intendantin Nicola May hat deshalb mit Thorsten Weckherlin, Mays Pendant in Tübingen, einen Brief an das

Baden-Baden/Sinzheim (nie) – Einige von jungen Leserinnen und Lesern gelegte Mandalas hat das BT schon abgedruckt, nun hat die Redaktion das erste „Spielzeug-Mandala“ erreicht. Auch Bürgermeister Alexandermehr...

Fällt in diesem Jahr aus: der Sinzeimer Frühjahrsmarkt.Foto: Alois Huck/Archiv
Top

Sinzheim (nie) - Die Corona-Thematik hat am Mittwochabend auch im Sinzheimer Gemeinderat dominiert. Einig war sich das Gremium mit der Verwaltung, dass Veranstaltungen abgesagt werden.

dieser text hat eigentlich gar keinen wirklichen inhalt. aber er hat auch keine relevanz, und deswegen ist das egal.mehr...