„Obama“ sucht neue Bleibe

Rastatt (red) – In der Rubrik „Wer will mich haben?“ stellt die BT-Lokalredaktion Rastatt jede Woche Bewohner des Rastatter Tierheims vor, die ein neues Zuhause suchen.

Mischlingsrüde „Obama“ wartet im Tierheim Rastatt auf neue Besitzer. Foto: Frank Vetter

© fuv

Mischlingsrüde „Obama“ wartet im Tierheim Rastatt auf neue Besitzer. Foto: Frank Vetter

Eine sehr gelungene Mischung aus Dogge und Cane Corso ist der dreijährige „Obama“. Er hat ein pechschwarzes Fell mit einem weißen Fleck auf der Brust. Der kastrierte, anhängliche „Obama“ kam als Scheidungshund ins Tierheim. Sein neues Herrchen oder Frauchen sollte Erfahrung mit größeren Hunden haben. Interessenten können sich telefonisch beim Tierheim in Rastatt, Telefon (0 72 22) 2 14 24, anmelden.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Januar 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.