Polizei sucht vier Jugendliche

Bühl (BT) – Die Polizei ist auf der Suche nach vier Jugendlichen, die am Donnerstag in Kappelwindeck eine Wildtierkamera geklaut und Dinge herumgeworfen haben sollen.

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mädchen und drei Jungs, die in Kappelwindeck ihr Unwesen getrieben haben sollen. Symbolfoto: Caroline Seidel/dpa

© dpa

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mädchen und drei Jungs, die in Kappelwindeck ihr Unwesen getrieben haben sollen. Symbolfoto: Caroline Seidel/dpa

Die vier Jugendlichen sollen ihr Unwesen am Nachmittag auf einem Grundstück nahe dem Friedhof in Kappelwindeck getrieben haben. Gegen 16 Uhr sollen sie aus einem Pavillon eine Wildkamera entwendet und mehrere Gegenstände herumgeworfen haben. Als eine Zeugin auf sie aufmerksam wurde, suchten sie das Weite.

Es liegen aber Personenbeschreibungen vor. Demnach soll es sich bei den Tätern um ein Mädchen und drei Jungen gehandelt haben. Das Mädchen hatte lange, dunkelbraune Haare. Sie wird als schlank, etwa 165 Zentimeter groß und zwischen 17 und 20 Jahre alt beschrieben. Sie soll mit einer dunklen Jacke und einer Bluejeans bekleidet gewesen sein. Die drei dunkelhaarigen Jungen waren allesamt dunkel bekleidet.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder zur Identität der Gesuchten geben können, bittet die Polizei, sich unter der Rufnummer (0 72 23) 99 09 70 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
27. August 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.