Alle Artikel zum Thema: Raser

Raser
Kaum lesbar: Marianne Horn (links) und Christine Laabs monieren die schadhafte Markierung der 30er-Zone. Fotos: Michael Rudolphi
Top

Baden-Baden (BNN) – Bewohner rund um die Rotenbachtalstraße in Baden-Baden leiden unter Rasern und Posern. Sie fühlen sich von der Polizei und der Stadt im Stich gelassen.

Von wegen Rücksichtnahme: Auf dem Teilstück bis zum Ortsschild Elchesheim-Illingen darf 100 gefahren werden, beklagt Erwin Hars gefährliche Situationen und Lärm.Foto: Anja Groß
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Was tun gegen Raser und Lärm? Erwin Hars fordert seit Jahren eine Änderung an der Durmersheimer Straßen, wo teils 100 erlaubt ist. Nun hat er eine Petition eingereicht.

Gut sichtbar: Das mobile Radargerät hat in den vergangenen Tagen für deutlich geringere Geschwindigkeiten in der Hauptstraße gesorgt. Der Blitzer wurde von der Stadt Bühl angemietet und wird bald in Ottersweier eingesetzt. Foto: Ulrich Coenen
Top

Bühl (BNN) – In der Bühler Hauptstraße stand ein mobiles Radargerät. Laut Andreas Bohnert gibt es dabei keinen Zusammenhang mit der Diskussion um die Fußgängerzone.

Nicht jeder reagiert auf den „Smiley“ in Neusatz: Viele Autofahrer drosseln die Geschwindigkeit nicht. Foto: Martina Fuß
Top

Bühl (mf) – Der Bühler Stadtteil Neusatz hat ein großes Verkehrsproblem und eine harte Nuss zu knacken: Es wird viel zu schnell gefahren.

Rastatt (BT) – Autofahrer aufgepasst: Ab November setzt die Stadt Rastatt ihren neuen mobilen Blitzer ein. Wer zu schnell war, kann das Bußgeld künftig auch per Paypal oder Kreditkarte bezahlen.

In der Schiffstraße wird mehr gerast als gespielt. Auch Jahre nach ihrer Umgestaltung gibt es Klagen wegen nächtlichen Poser-Lärms Foto: Daniel Melcher
Top

Rastatt (dm) – Raser, Poser, Lieferdienst: Anwohner klagen über nächtliche Störungen in der eigentlich verkehrsberuhigten Schiffstraße in Rastatt. Die Stadt prüft Maßnahmen. Kommen nun Poller?

Bühl (BT) – Laut einer Zeugin soll das verbotene Rennen am Sonntagabend auf der Südfahrbahn zwischen der Anschlussstelle Bühl und der Raststätte Renchtal stattgefunden haben.

Die schnurgerade Rastatter Straße in Bietigheim lädt offenbar manche ein, trotz Tempo 30 Gas zu geben. Foto: Vetter
Top

Bietigheim (as) – Bauliche Veränderungen der Rastatter Straße in Bietigheim fordern Anwohner mit einer Unterschriftenaktion. Sie wollen damit Raser ausbremsen und jugendlichen Posern Einhalt gebieten

Mit aufheulenden Motoren auf Konfrontationskurs: Raser sorgen in der Rastatter Straße in Bietigheim für Ärger. Foto: Vetter
Top

Bietigheim (as) – Laut und gefährlich: Raser auf Motorrollern sowie Autoposer in der Rastatter Straße (alte B36) in Bietigheim nerven Anwohner. Polizei und Bürgermeister sind mit dem Thema befasst.mehr...

Bei der Kontrolle bemängelten die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden und des Verkehrsdienstes unter anderem einen fernsteuerbaren Klappenauspuff an einem Audi RS4. Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Mit dem Augenmerk auf potentielle Raser und sogenannte Poser wurden am Donnerstagabend Kontrollen im Bereich Luisenstraße / Wilhelmstraße durchgeführt.mehr...

Das Motorradlärm-Display in Loffenau hat in kurzer Zeit mehr als 1 000 zu schnelle Biker ermahnt. Foto: Gemeinde Loffenau
Top

Loffenau (ham) – Die Gemeinde Loffenau hat ein Motorradlärm-Display erworben. An den ersten 16 Tagen ermahnte es an der Ortsausfahrt in Richtung Bad Herrenalb mehr als 1000 Motorradfahrer, Tempo und Lärm

Wie hier in Würmersheim setzt der Landkreis bislang vor allem auf gemietete Radaranlagen zur Überwachung des Verkehrs. Foto: Archiv
Top

Rastatt (ema) – Der Landkreis darf sich zur Überwachung des Verkehrs einer privaten Firma unterstützen lassen. Die Rechtmäßigkeit hat jetzt das Amtsgericht Rastatt bestätigt.