Realschule Durmersheim braucht neue Schulleitung

Durmersheim (as) – Die Realschule Durmersheim wird seit Längerem kommissarisch von Konrektorin Petra Kohla geleitet. Nun soll die Schulleitung ausgeschrieben werden, so das Regierungspräsidium Karlsruhe.

Die Realschule Durmersheim hat derzeit keine Rektorin. Die Stelle soll demnächst ausgeschrieben werden.  Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

© dpa-avis

Die Realschule Durmersheim hat derzeit keine Rektorin. Die Stelle soll demnächst ausgeschrieben werden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Rätselraten herrscht in Durmersheim über den Verbleib von Realschulrektorin Tatjana Rosenau. „Sie ist nicht mehr Rektorin bei uns“, bestätigte Hauptamtsleiterin Sandra Hertweck als Vertreterin des Schulträgers auf BT-Anfrage. Weitere Auskünfte könne nur das Staatliche Schulamt Rastatt erteilen. Dort wiederum wurde ans Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe verwiesen, das die Stelle ausschreiben müsse. Dort hieß es etwas nebulös: „Derzeit befindet sich Frau Rosenau im Dienst, jedoch nicht in ihrer Funktion als Schulleiterin der Realschule Durmersheim.“ Auskünfte zur persönlichen Situation könnten aus rechtlichen Gründen nicht gegeben werden.

Rosenau hatte die Schulleitung zum 1. September 2017 übernommen. Seit Oktober 2019 befand sie sich nach BT-Informationen mit kurzer Unterbrechung im Krankenstand. Seitdem leitet Konrektorin Petra Kohla (59) die Realschule mit rund 600 Schülerinnen und Schülern kommissarisch. Die Schulleitung soll „nach Prüfung durch das Regierungspräsidium Karlsruhe in Abstimmung mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg (...) zum nächstmöglichen Zeitpunkt durch das Staatliche Schulamt Rastatt ausgeschrieben werden“, kündigt das RP an – „voraussichtlich im November“. Mit einer Nachbesetzung der Stelle sei „bei fristgerechter Ausschreibung folglich im Frühjahr 2021 zu rechnen“, heißt es weiter. Laut Staatlichem Schulamt bleiben der Realschule „alle Schulleitungsstunden, die Frau Rosenau und Frau Kohla bisher zusammen hatten“. Kohla könne somit „an jede geeignete Lehrkraft Schulleitungsstunden zur Erfüllung bestimmter Aufgaben vergeben“. Kohla will sich nach eigener Aussage nicht auf die Rektorenstelle bewerben.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.