Sanierungsarbeiten in Loffenau gehen voran

Loffenau (BT) – Es geht voran mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt Loffenau. Im Bauabschnitt Obere Dorfstraße 46 bis kurz vor dem Breitenackerweg sind die Arbeiten weitgehend abgeschlossen.

Bis auf das Gehwegpflaster und weitere kleinere Arbeiten ist die Sanierung im Bereich der Oberen Dorfstraße abgeschlossen. Foto: Dennis Möhrmann

© pr

Bis auf das Gehwegpflaster und weitere kleinere Arbeiten ist die Sanierung im Bereich der Oberen Dorfstraße abgeschlossen. Foto: Dennis Möhrmann

Es fehlen nur noch das Gehwegpflaster, kleinere Restarbeiten und nach Beendigung des letzten Bauabschnitts die Asphaltdeckschicht. Dieser Bereich kann also ab sofort von den Anwohnern aus Richtung Ortsmitte wieder angefahren werden, informiert die Gemeinde Loffenau in einem Pressetext.

Die Umleitung der Ortsdurchfahrt erfolgt seit dieser Woche in beide Richtungen über den Plotzsägmühlweg im Ampelbetrieb. Die Baufirma ist hier sogar etwas schneller vorangekommen als ursprünglich geplant.

Glasfaserausbau fast abgeschlossen

Die Bauarbeiten für den Glasfaserausbau des Landkreises sind ebenfalls fast abgeschlossen und es gibt keine Ampeln und Behinderungen mehr. Am 31. August erfolgt noch die Aufstellung eines kleinen Schaltgebäudes im Pfadackerweg, kündigt die Gemeindeverwaltung Loffenau an. Das Fundament dafür wurde schon gebaut. Für die Anlieferung des Gebäudes wird die Baumgartenstraße auf Höhe Pfadackerweg am 31. August für einen Tag voll gesperrt. Anschließend sind noch Nacharbeiten entlang der Kabeltrasse und am Schaltgebäude erforderlich, „die hoffentlich keine Sperrungen oder Ampeln mehr erfordern“, so die Gemeinde.

Entlang der Ortsdurchfahrt gab es in den vergangenen Wochen zudem mehrere Aufgrabungen durch die Betreiber der Telefon- und Kabelnetze. Hier wurden Störungen im Telefon- und Kabelnetz behoben. Diese Arbeiten sind nun auch abgeschlossen, sodass es in den nächsten Wochen außer der Deckenerneuerung in der Unteren Dorfstraße wohl keine weiteren Baustellenampeln mehr geben wird.

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2021, 15:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.