Schäden durch Graffiti in Gernsbacher Kurpark

Gernsbach (red) – Vermutlich in der Nacht zum Samstag haben unbekannte Täter mehrere Einrichtungen im Gernsbacher Kurpark mit Graffiti verunstaltet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Sprayer haben Sachschaden von rund 3.000 Euro angerichtet. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

© dpa

Die Sprayer haben Sachschaden von rund 3.000 Euro angerichtet. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Unter anderem traf es nach einer Mitteilung der Polizei vom Montag auch die Konzertmuschel. Ferner wurden eine Garage und eine Mauer eines Anwesens in der Hildastraße mit Schriftzügen besprüht. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 3.000 Euro.

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und bitten unter der Rufnummer (0 72 25) 9 88 70 um Hinweise zu der Tat und auf die möglichen Täter.

Zum Artikel

Erstellt:
30. November 2020, 11:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.