Schwerer Unfall auf A8 bei Pforzheim

Pforzheim (BT) – Auf der A8 bei Pforzheim ist es am Sonntagvormittag zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. In Richtung Karlsruhe wurden zwei Spuren gesperrt.

Schwer beschädigt: Aufgrund des Unfalls hat sich das Auto mehrfach überschlagen. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

© Aaron Klewer

Schwer beschädigt: Aufgrund des Unfalls hat sich das Auto mehrfach überschlagen. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagvormittag, 7. Februar, gegen 11:45 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen Pforzheim-West und Karlsbad.

Personen schwer verletzt

Ein Fahrzeug kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und hat sich mehrfach überschlagen, wodurch es schwer beschädigt wurde.

Dabei wurden beide darin befindlichen Personen schwer verletzt. Der 19-jährige Fahrer konnte selbstständig aussteigen und wurde mit seiner 17-jährige Beifahrerin durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst sowie die Autobahnpolizei waren im Einsatz. In Richtung Karlsruhe mussten zwei Spuren gesperrt werden. Zudem wurden bei dem Unfall mehrere frisch gepflanzte Bäume umgefahren.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2021, 12:50 Uhr
Aktualisiert:
7. Februar 2021, 14:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.