Schwerer Unfall auf B500 bei Iffezheim

Iffezheim (BT) – Am Mittwochmorgen ist auf der B500 nach der Kreuzung zur L75 ein schleuderndes Auto von einem Lkw erfasst worden. Eine 21-Jährige wurde schwer verletzt.

Das schleudernde Auto der Frau wurde von einem Lkw erfasst. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

© dpa-avis

Das schleudernde Auto der Frau wurde von einem Lkw erfasst. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr eine 21-Jährige Peugeot-Fahrerin gegen 6.15 Uhr von Frankreich kommend in Fahrtrichtung Baden-Baden und überholte nach der Ampel-Kreuzung mehrere vor ihr fahrende Lastwagen. Beim Wiedereinscheren kam es laut der Polizei zu einer Kollision mit dem Lastwagen eines 33-Jährigen. Dadurch wurde der Peugeot auf die Gegenfahrbahn geschleudert und von einem entgegenkommenden Lkw eines 52-Jährigen erfasst. Die Fahrerin wurde durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt. Sie kam ins Krankenhaus.

Die B500 war während der Bergungsmaßnahmen bis gegen 8.30 Uhr gesperrt, sodass sich in Richtung Frankreich ein Lkw-Rückstau bis auf die A5 bildete.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von ungefähr 15.000 Euro. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes der Verkehrspolizeiinspektion Baden-Baden dauerten am Mittwochvormittag noch an.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2021, 09:16 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.