Alle Artikel zum Thema: Stadträte und Gemeinderäte

Stadträte und Gemeinderäte
Der Zentralbereich der Deponie Oberweier. Pläne zur dortigen Ablagerung PFC-haltigen Erdaushubs werden nicht mehr verfolgt. Die Anlage gilt als Sanierungsfall. Foto: Archiv
Top

Gaggenau (tom) – Viele offene Fragen und die dürre Erkenntnis: Es besteht weiterer Forschungsbedarf. Dies ist die Bilanz einer gutachterlichen Arbeit zum Zustand der Mülldeponie in Oberweier.

Loffenau (stj) – Die Zeit der Kameralistik ist in Loffenau Geschichte: Die Jahresrechnung 2019 ist die letzte, die auf diese Weise erarbeitet worden ist. Der Gemeinderat hat dem Zahlenwerk zugestimmt

Durch die abermalige Sperrung der Ortsdurchfahrt kann sich die Gemeinde Loffenau im Zuge der Sanierungsarbeiten erneut auf starke Verkehrsbelastungen und Umleitungsverkehr einstellen. Foto: Stephan Juch
Top

Loffenau (stj) – Die Ortsdurchfahrt Loffenau wird voraussichtlich Ende Oktober noch einmal für zwei Wochen voll gesperrt. Das gab Bürgermeister Markus Burger am Dienstagabend im Gemeinderat bekannt.

Langsam beginnt der RWE, sich mit dem verwaisten Sportgelände in Illingen anzufreunden. Seinen „Vorschlägen“ für einen Umzug erteilt der Gemeinderat eine Abfuhr. Foto: Helmut Heck
Top

Elchesheim-Illingen (HH) – Es schien Bewegung in die Sportstättenfrage zu kommen. Doch der Gemeinderat Elchesheim-Illingen hat die Vorschläge des Fußballvereins ohne Diskussion abgelehnt.

Keine Zukunft für das Alohra: Der technische Ausschuss verwirft eine Sanierung. Foto: Archiv
Top

Rastatt (ema) – Die politische Willensbildung zur Bäderfrage ist um eine weitere Schleife reicher. Im technischen Ausschuss des Gemeinderats versuchte die FW-Fraktion, die Kombibad-Pläne zu kippen.

Der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) gehören knapp 66 Prozent Anteile am Baden-Airpark. Die Mehrheit der FSG-Anteile wiederum gehört dem Land.Foto: Uli Deck/dpa
Top

Stuttgart (fk) – Das Finanzministerium hat sich auf BT-Anfrage klar hinter den Baden-Airpark gestellt. Eine Aufgabe der Beteiligung des Flughafens Stuttgart am Baden-Airpark sei kein Thema.

Rastatt/Durmersheim/Kuppenheim/Hügelsheim (ema/sawe/yd) – Einige Schulen im Raum Rastatt müssen noch auf Luftfilteranlagen warten. Wohl erst Ende des Jahres werden die Klassen ausgestattet.

Ähnlich wie hier in diesem Freibad im Berliner Wedding könnte eine Traglufthalle das 50-Meter-Becken im Natura überspannen. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – Die Stadtverwaltung hat ein Szenario entworfen, wie man in Rastatt den Bäderbetrieb ganzjährig aufrechterhalten kann, auch wenn das marode Hallenbad Alohra nicht mehr öffnen wird.

Auch für Hunde verboten: Der Sportplatz in Elchesheim wird mehr und mehr zur blühenden Wiese. Foto: Helmut Heck
Top

Elchesheim-Illingen (as/rap) – Zunehmend unter Druck gerät der Fußballverein Rot-Weiß Elchesheim wegen der ungeklärten Sportplatzfrage. Auch zwei Vergleichsvorschläge haben wenig Aussicht auf Erfolg.

Zumindest am Rathaus darf die Weinleiter ein friedliches Dasein fristen. Foto: Egbert Mauderer
Top

Rastatt (ema) In einem Streit vor Gericht mit der den Rechtspopulisten nahestehenden „Bürgerinitiative für Sicherheit und Recht und Freiheit“ muss die Stadt Rastatt eine Schlappe hinnehmen.

Noch laufen die Planungen unter Vorbehalt, aber zumindest das Datum für den Baden-Badener Christkindelsmarkt steht: 25. November bis 6. Januar. Foto: Monika Zeindler-Efler/Archiv
Top

Baden-Baden (fh/lsw) – Die Städte der Region bereiten sich auf winterlichen Budenzauber vor. Vieles ist allerdings noch in der Schwebe Fest steht: Der Christkindelsmarkt in Baden-Baden findet statt.

Das alte Bauernhaus an der Scheuerner Straße, Ecke Schafhofweg wird denkmalgerecht saniert. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Scheuern ist Gernsbachs ältester und größter Stadtteil. Und der am stärksten wachsende. Neben zwei Neubaugebieten entstehen nun auch Wohnungen in einem denkmalgeschützten Bauernhaus

Ein Platz bleibt frei: Die AfD wird im Gemeinderat wohl nicht mehr vertreten sein, obwohl ihr rechnerisch ein Sitz zusteht. Alle Kandidaten haben abgewunken.  Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (hol) – Keiner der möglichen Nachrücker will das Ratsmandat von Peter Schmidt übernehmen: Der Sitz der AfD im Bühler Gemeinderat wird wahrscheinlich bis zur nächsten Wahl frei bleiben.

Die Volksbank will künftig nur noch als Mieterin einer Filiale in Gernsbach vor Ort sein. Eigene Neubaupläne hegt die Genossenschaftsbank nicht mehr. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gernsbach (stj) – Die Volksbank Karlsruhe Baden-Baden hat ihre Neubaupläne in Gernsbach ad acta gelegt und sucht nun einen Käufer für die abrissreife Immobilie in der Bleichstraße.

So wird in einem Verteilzentrum gearbeitet. Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Top

Baden-Baden (hol) – Die Kurstadt will mit allen Mitteln die Ansiedlung von Amazon verhindern. Ein Verteilerzentrum in Haueneberstein könnte der achte Standort in Deutschland des Unternehmens werden.

Kuppenheim (ar) – Zum ersten Mal hat sich Oberndorf beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beworben. Mit seiner Dorfstruktur und Sanierungsplänen für die Grundschule will der Ortsteil punkten

„Sind in Angst und Terror aufgewachsen“: Sakine Jafare bittet bei der Kundgebung auf dem Rastatter Marktplatz um Solidarität. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – Knapp 100 Menschen haben am Freitagnachmittag auf dem Rastatter Marktplatz an einer Mahnwache zur Situation in Afghanistan teilgenommen. Ihr Wunsch: Solidarität und Unterstützung.

Durmersheim (HH) – Die Spielgemeinschaft mit SV Au und FC Phönix könnte dem FV Elchesheim eine neue Trainingsmöglichkeit im Federbachstadion bieten. Über die Platznutzung entscheidet der Gemeinderat.

Verzweifelte Fluchtversuche am Flughafen in Kabul. „Wir müssen reagieren“, sagt ein Rastatter Aktionskreis. Er wünscht von der Stadt die zusätzliche Aufnahme von afghanischen Geflüchteten. Foto: Hons/AP
Top

Rastatt (BT/dm) – Angesichts der Lage in Afghanistan herrscht unter den aus dem Land Geflüchteten große Anspannung. Ein Rastatter Aktionskreis ruft zu einer Kundgebung und zum Handeln auf.

Der Knotenpunkt der L77a Richtung Benzwerk und Plittersdorf ist laut Stadtverwaltung seit Jahren überlastet.  Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (dm) – Das Rastatter Rathaus drängt auf eine Instandsetzung der Ortsumfahrung L77a mit „lärmarmem“ Belag. Gleichzeitig wird auch ein Ausbau des Knotenpunkts am Benz-Werkstor 1 geprüft.

Au am Rhein/Rheinstetten (HH) – Als Reaktion auf die Zunahme von Wohnmobilen ließ die Gemeinde Au am Rhein eine Höhenbegrenzung am Rheinufer-Parkplatz aufstellen. Diese erweist sich als sehr effektiv

Elchesheim-Illingen/Baden-Baden (mak) – Der Streit um das Platzverbot für den Rot-Weiß Elchesheim geht weiter. Für das Berufungsverfahren zeigt der Landgericht-Vizepräsident seine Befangenheit an.

Die AfD in Bühl muss einen Nachrücker suchen: Stadtrat Peter Schmidt verlässt die Partei und den Gemeinderat.  Foto: Michael Kappeler/dpa
Top

Bühl (hol) – AfD-Stadtrat Peter Schmidt zieht sich aus der Bühler Kommunalpolitik zurück. Er ist auch aus der Partei ausgetreten. Wer für die AfD in den Gemeinderat nachrückt, ist noch unklar.

Rastatt (dm) – Bei der Beratung über das Rauentaler Neubaugebiet hätte der Ortschaftsrat öffentlich vorberaten müssen. Das Thema wird nun sowohl dort als auch im Gemeinderat nochmals aufgerufen.

„Politik mitgestalten in einer entscheidenden Phase für den Planeten“: Umweltministerin Thekla Walker (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Bernd Weissbrod/dpa/Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Die neue Umweltministerin Thekla Walker hat erst relativ spät zur Politik gefunden. Wohin sie ihr Weg führt, darüber wird in der Landtagsfraktion schon gemunkelt.

Das Ende eines langen Dornröschenschlafs ist nun so langsam in Sicht: Kiosk-Ecke am Bertholdplatz. Foto: Henning Zorn
Top

Baden-Baden (hez) – Endlich wieder etwas mehr Leben am Bertholdplatz: Nach langem Suchen hat die Stadt einen Pächter für den ehemaligen Kiosk gefunden. Dort soll nun ein Café eröffnet werden.

Am östlichen Ortseingang Ottersdorfs soll ein Supermarkt errichtet werden. Der Bebauungsplan ist nun in der Offenlage. Archivfoto: Egbert Mauderer
Top

Rastatt (dm) – Bebauungspläne für Projekte in Ottersdorf und Plittersdorf sind auf dem Weg. In Ottersdorf könnte der Bau des geplanten Supermarkts am östlichen Ortsrand im Spätjahr beginnen.

Baden-Baden (BT) – Der Ortschaftsrat von Haueneberstein hat sich dafür ausgesprochen, das Argument eines möglichen Klinik-Neubaus anführen zu wollen, um eine Ansiedlung von Amazon zu verhindern.

Au am Rhein (HH) – 950 000 Euro soll das neue Clubhaus der DJK Au am Rhein kosten. Die Finanzierung ist bereits gesichert, doch Verträge hinsichtlich des Baugeländes gestalten sich kompliziert.

Hügelsheim (sawe) – Erster Arbeitstag für Dimitri Ridenger, den neuen Rektor der Nikolaus-Kopernikus-Grund- und Werkrealschule Hügelsheim. Bürgermeisterin Kerstin Cee begrüßt den neuen Schulleiter.

Bietigheim (ser) – Der Umbau der Bietigheimer Gemeinschaftsschule in eine Grundschule steht an.15 Architekturbüros stellen bei einem Wettbewerb im Bürgersaal ihre Entwürfe vor.

Statt nur geöffneter Fenster sollen künftig Raumluftanlagen für kontrollierte Frischluftzufuhr an Schulen und Kitas sorgen. Foto: Britta Pedersen/dpa
Top

Rastatt (dm) – Die Stadt Rastatt will im Rahmen eines Förderprogramms 21 Schulen und Kitas mit Raumlufttechnik ausstatten. Investitionsvolumen: 11,5 Millionen Euro. 80 Prozent übernimmt der Bund.

Bühl (jo) – Beim städtischen Empfang für den ehrenamtlichen OB-Stellvertreter und FDP-Kommunalpolitiker Lutz Jäckel zum 65. Geburtstag gab es viel Lob für den Mann, der so viel in Bühl bewegt.

Die Tartanbahn im Hügelsheimer Altrheinstadion ist in einem sehr schlechten Zustand und muss daher dringend saniert werden.Foto: Bernhard Schmidhuber
Top

Hügelsheim (sch) – Mit einstimmigem Votum unterstützt der Hügelsheimer Gemeinderat die Sanierungen im Sportgelände am Altrhein. Tartanbahn und Flutlichtanlage werden erneuert.

Gernsbach (stj) – Der 28. Juli 2021 geht als ein großer Tag in die Geschichte von Lautenbach ein: Nach knapp einjähriger Sanierungsarbeit hat das örtliche Schwimmbad wieder seine Pforten geöffnet.

Ali M. Sadeghi (Mitte) präsentiert eines seiner mobilen Luftreinigungsgeräte. Foto: Anne-Rose Gangl/Archiv
Top

Malsch (for) – Trotz der zugesagten Fördermittel für mobile Luftfilteranlagen verzeichnet Ali M. Sadeghi, ein Anlagenhersteller aus Malsch, bisher kaum zusätzliche Bestellungen.

Baden-Baden (sre) – Klaus Bloedt-Werner (CDU) ist seit 1980 Mitglied des Baden-Badener Gemeinderats, und seit 1984 auch aktiv im Ortschaftsrat im Rebland. Für sein Engagement ist er nun geehrt worden

Im ehemaligen Hauptschulgebäude soll nächstes Jahr eine Grundschule einziehen. Foto: Archiv
Top

Rastatt (dm) – Nach 40 Jahren dürfte Wintersdorf wieder Grundschulstandort werden. Der Gemeinderat stellte erste Weichen.

Am Ende der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats in der Jahnhalle machen Eltern auf sich und ihre Sorgen aufmerksam. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (vgk/tom) – Realschuleltern machen sich für mobile Lüftungsgeräte stark. Gemeinderat und Stadtverwaltung seien nicht an der Gesundheit der Schul- und Kindergartenkinder interessiert.

Bad Herrenalb (sj) – „Mönchs Posthotel“ in zentraler Lage Bad Herrenalbs ist eins der ältesten Gasthäuser in Südwestdeutschland. Jetzt könnte der 20 Jahre währende Leerstand bald beendet werden.

Die Stadtplanung in Flusstälern (wie hier an der Murg entlang des ehemaligen Pfleiderer-Areals) muss laut der Gernsbacher CDU vollständig neu gedacht werden. Foto: Willi Walter
Top

Gernsbach (stj) – Mit einer klaren Mehrheit von 22 Ja-Stimmen (sieben Gegenstimmen der CDU) geht der Bebauungsplan „Wörthgarten“ in die erneute Offenlage. Das entschied der Gemeinderat am Montag.

Letzter Schliff: Die SIL bereitet die lang ersehnte Wiedereröffnung des Lautenbacher Schwimmbads vor. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Der Förderverein des Freibads Lautenbach hat seit Herbst 2020 rund 2.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in sein „Schwimmbad mit Herz“ gesteckt. Am 28. Juli feiert es Wiedereröffnung.

Elchesheim-Illingen (HH) – Bei zwei Gegenstimmen hat der Gemeinderat Elchesheim-Illingen am Montag entschieden, den Rasenplatz Illingen für rund 144.100 Euro sanieren zu lassen. 2022 soll es losgehen

Willkommen in Gernsbach: Neben dem Bahnhof entsteht eingangs der Stadt ein Kreisel, der unter anderem zum neuen Fitterer-Edeka im Wörthgarten führt. Dieser erhält mit Klinkersteinen eine wertige Fassadengestaltung. Foto: Büro Müller und Huber
Top

Gernsbach (stj) – Die Entwicklung des Wörthgartens (ehemals Pfleiderer-Areal) nimmt Fahrt auf: Am Montag, 26. Juli, soll das Projekt vom Gemeinderat in die erneute Offenlage geschickt werden.

Elchesheim-Illingen (HH) – Der Gemeinderat Elchesheim-Illingen sieht bezüglich des Wiederaufbaus der Skateranlage „Druck“ von der Jugend und beschloss, das Thema in einer Klausursitzung zu beraten.

Elchesheim-Illingen (HH) – Skateranlage, Mehrgenerationen-Freizeitanlage, Spielplatzverkauf: Kontroverse Themen beschäftigten den Rat Elchesheim-Illingen am Montag. Eine Elterninitiative äußerte Krit

Bischweier (mak) – Mit dem Panattoni-Konzern aus den USA hat sich Kronospan über den Kauf des Areals in Bischweier geeinigt. Ein einziges Industrieunternehmen will die 20 Hektar große Fläche nutzen.

Verkauft: Die stadtbildprägende Brückenmühle am Tor zur Gernsbacher Altstadt. Geschäftsführer Bernd Frank (von links), Bürgermeister Julian Christ und Stadtbaumeister Jürgen Zimmerlin sind guten Mutes, dass der lange Leerstand nun bald ein für die Stadt glückliches Ende haben wird. Foto: Nicoletta Arand (Stadt Gernsbach)
Top

Gernsbach (stj) – Einen großen Schritt zur lang ersehnten Entwicklung der Brückenmühle hat die Stadt Gernsbach jetzt zusammen mit der Immobilienfirma Stenner & Frank (Baden-Baden) zurückgelegt.

„Der beliebteste Spielplatz im Ort“: Bürger sammeln im Vorfeld der heutigen Ratssitzung Unterschriften gegen den vorgeschlagenen Verkauf des Grundstücks. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Widerstand formiert sich in Elchesheim-Illingen dagegen, einen Spielplatz zu verkaufen, um eine Freizeitanlage zu finanzieren. Unterschriften werden gesammelt.

Rastatt (ema) – Das Bauprojekt für bezahlbaren Wohnraum am Stadteingang Ottersdorfer Straße stockt. Nach wie vor gebe es keine Lösung fürs Abwasser, sagt Investor Heinz Schmidt.

Die Staatswaldflächen im Murgtal (hier der Blick von der Teufelsmühle auf Loffenau) rücken wieder verstärkt ins Blickfeld, wenn es darum geht, die Windkraft in Baden-Württemberg zu forcieren. Foto: Stephan Juch
Top

Murgtal (stj) – Das Land will auf eigenen Flächen 500 Windkraftanlagen bauen, viele davon im Staatswald. Auch im Murgtal wird nach Standorten gesucht.

Elchesheim-Illingen (as) – Elchesheim-Illingen treibt die Pläne für den Hartplatz in der Waldstraße voran. Dort soll eine Freizeitanlage entstehen. Am 19. Juli ist das Thema im Gemeinderat.

Loffenau (stj) – Auch ohne aktuelles Neubaugebiet herrscht in Loffenau reges Interesse an Bauvorhaben. Dies wertet die Gemeinde als gutes Zeichen der Innenverdichtung.

Die ehemalige Haupt- und Werkrealschule in Wintersdorf könnte auf Dauer Standort einer Grundschule werden. Foto: Archiv
Top

Rastatt (ema) – Die Grundschule Ottersdorf braucht einen neuen Schulleiter. Christine Hillert wechselt nach Gaggenau. Derweil laufen Beratungen über eine mögliche Außenstelle in Wintersdorf.

Im Neubruchweg zeugte nach einem Unwetter im Juni 2013 eine 25 Meter lange Absperrung von den Hochwasserschäden. So etwas soll sich möglichst nicht wiederholen. Foto: BT-Archiv
Top

Loffenau (stj) – Ein Unwetter hat jüngst in Loffenau für teils erhebliche Schäden gesorgt. Der Gemeinderat fordert nun entsprechende Maßnahmen für mehr Schutz vor Starkregen.

Ottersweier (jo) – Der Gang aufs Ottersweierer Rathaus wird ab 1. September in der Regel teurer, manche Dienstleistungen hingegen fallen im Preis. Es gibt eine neue Gebührenkalkulation.

Rheinmünster (ar) – Der Gemeinderat hat die bisher gültige Trennung von Gebührensätzen für ein- und zweijährige Kinder aufgehoben. Die Eltern müssen sich auf eine Erhöhung einstellen.

Bischweier (ar) – Der Gemeinderat Bischweier hat in seiner jüngsten Sitzung dem Kindergartenbedarfsplan zugestimmt. Das Neubaugebiet Winkelfeld wird die Nachfrage nach Betreuungsplätzen erhöhen.

Bad Herrenalb (sj) – Die in die Jahre gekommene Siebentäler Therme in Bad Herrenalb soll grundlegend saniert und erweitert werden. Das beschloss mit knapper Mehrheit der Gemeinderat der Kurstadt.

Gernsbach (stj) – Planmäßig erfolgte die Schlussabnahme der Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet Eben II in Hilpertsau und damit die Freigabe zur Grundstücksbebauung. Das meldet die Stadt.

Kuppenheim (ar) – Die Grundschule in Oberndorf ist in die Jahre gekommen und soll nun für rund vier Millionen Euro saniert werden, wie der Kuppenheimer Gemeinderat am Montag beschloss.

Loffenau (BT) – Bürgermeister Markus Burger hat dieser Tage das Ehepaar Treiber verabschiedet. Fast vier Jahrzehnte lang war die Höhengaststätte „Teufelsmühle“ für Edmund und Gabi Treiber ihr Leben.

Um die Fieserbrücke (rechts) und die Kreuzstraße (Bildmitte) wird seit Monaten gestritten. Foto: Berhard Margull
Top

Baden-Baden (sre) – Keine Mehrheit gab es am Montag im Baden-Badener Gemeinderat für einen Bürgerentscheid in Sachen Kreuzstraße und Fieserbücke. Über die Verkehrsführung wurde heftig diskutiert.

Bleibt grüne Wiese und Lande- sowie Startplatz: Das Segelfluggelände in Oos-West ist als Standort für ein Zentralklinikum vom Tisch. Foto: Florian Krekel/BT
Top

Baden-Baden (fk) – Bei der Suche nach einem Standort für das zukünftige Zentralklinikum will der Baden-Badener Gemeinderat den Segelflugplatz nicht prüfen lassen. Es bleiben fünf Alternativen.

„Ich bin sprachlos“: Markus Bechler und seine Frau Helga werden auf dem Kirchplatz gefeiert. Foto: Frank Vetter
Top

Malsch (sl/as) – Die Bürgermeisterwahl in Malsch ist im zweiten Wahlgang entschieden worden. Der Gewinner ist Markus Bechler mit 52,39 Prozent. Wolfgang Scharer unterliegt knapp mit 47,16 Prozent.

Rund 120 Wahlhelfer sind am Sonntag erneut im Einsatz. Hier beim Öffnen von Wahlbriefen vor 14 Tagen. Foto: Frank Vetter
Top

Malsch (sl) – Es wird spannend: Im zweiten Wahlgang der Bürgermeisterwahl wird es am heutigen Sonntag zur Entscheidung zwischen Markus Bechler (Freie Wähler) und Wolfgang Scharer (CDU) kommen.