Starkregen und Überflutungen: A8 gesperrt

Karlsruhe (BT) – Am Freitagabend hat es in Stadt- und Landkreis Karlsruhe bei Gewittern heftig geregnet. Es kam zu Überschwemmungen. Die A8 wurde zeitweise gesperrt.

In Langensteinbach wurden die Straßen stark überflutet. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

In Langensteinbach wurden die Straßen stark überflutet. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Kurz vor 23 Uhr setzte im Stadtgebiet und insbesondere im südlichen Landkreis ein Gewitter mit heftige Starkregen ein. Im südlichen Landkreis liefen laut der Polizei zahlreiche Keller voll, Gullydeckel wurden ausgehoben und Bäume blockierten mehrere Straßen.

Im Bereich der A8 und insbesondere in den Karlsbader Ortsteilen kam es zu starken Behinderungen wegen massiver Fahrbahnüberflutungen und umgestürzter Bäume. Der Verkehr in Richtung Stuttgart wurde an der Anschlussstelle Karlsbad ausgeleitet. Aufgrund von Fahrbahnverunreinigungen waren aber auch die Umleitungsstrecken in Richtung Stuttgart nur eingeschränkt befahrbar.

Laut der Polizei wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden konnte am Samstagmorgen noch nicht beziffert werden.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2021, 08:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.