Alle Artikel zum Thema: Tagestouristen

Tagestouristen
Die Bermersbacher Giersteine sind ein markantes Naturdenkmal. Foto: Markus Mack/Archiv
Top

Forbach (mm) – Mythen und Geschichten ranken sich um die Bermersbacher Giersteine. Das Naturdenkmal am Ortsrand von Bermersbach ist ein beliebtes Freizeitziel.

Damit nach der Wanderung die Einkehr unkompliziert möglich ist reicht vielleicht künftig ein Corona-Test alle 72 Stunden. Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Top

Hinterzarten (fh) – Weniger häufig testen, schneller bei niedriger Inzidenz öffnen: Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH bewirbt sich als Modellregion. Schon jetzt darf die Ferienregion Gäste empfangen

Haltepunkte für Reisebusse sollen auch in der Bertholdstraße zwischen den Einmündungen Ludwig-Wilhelm- und Maria-Viktoria-Straße eingerichtet werden. Foto: Henning Zorn
Top

Baden-Baden (hez) – Der Bauausschuss der Stadt Baden-Baden beschäftigt sich am Donnerstag, 21. Januar, mit dem Thema Reisebussen in der Innenstadt Ausweisung von Halte- und Parkbereichen ist geplant.

Abseits der Wege unterwegs zu sein – wie hier auf der Hornisgrinde –, verspricht besondere Ausblicke. Für die heimische Tier- und Pflanzenwelt ist das jedoch problematisch. Foto: Bernhard Margull
Top

Baden-Baden (kie) – Viele Menschen zieht es nach draußen. Anwohner beschweren sich über Falschparker, Staus und zurückgelassenen Unrat. Doch welche Auswirkungen hat der Tagestourismus auf die Natur?

Der Torturm Dolder erhebt sich seit mehr als 700 Jahren über dem Dorf und „bewacht“ es. Foto: Veruschka Rechel
Top

Riquewihr (vr) – Das malerische Mittelalterörtchen Riquewihr wird „Perle der Elsässer Weinregion“ genannt. Veruschka Rechel hat sich für die BT-Serie „Urlaub daheim“ dort umgesehen.