Turf-Begeisterte gründen Förderverein

Iffezheim (fuv) – Fans der Galopprennen Iffezheim können den Pferdesport nun finanziell unterstützen. Ein Förderverein wird gegründet. In kürzester Zeit gab es 180 Beitritte.

Stellen die Pläne zur Gründung eines Fördervereins vor: Peter Werler (rechts) und Martin Kronimus. Foto: Frank Vetter

© fuv

Stellen die Pläne zur Gründung eines Fördervereins vor: Peter Werler (rechts) und Martin Kronimus. Foto: Frank Vetter

Seit Ende März ist die Zukunft der Galopprennen in Iffezheim dank des neuen Rennbahnbetreibers Baden Galopp gesichert. Nun gründen Turf-Begeisterte morgen einen Förderverein mit dem Ziel, die einst feste Verankerung der Rennbahn und des Pferdesports im Bewusstsein der Menschen wieder zu beleben.

Der designierte Vorsitzende des Fördervereins Baden Galopp, der ehemalige Iffezheimer Bürgermeister Peter Werler, und der seit 50 Jahren mit der Rennbahn eng verbundene Iffezheimer Unternehmer Martin Kronimus als sein Vize erläuterten in einem Pressegespräch ihre Pläne.

Bald nach der Kündigung von Baden Racing als Betreiber der Bahn, hätten sich Werler und Kronimus zusammen gesetzt und schnell weitere – auch finanzkräftige – Fans der Iffezheimer Rennen gewinnen können, um einen Förderverein ins Leben zu rufen, blickte Peter Werler zurück. Binnen kurzer Zeit verbuchten die Macher rund 180 Beitritte; der Jahresbeitrag beträgt 180 Euro.

Kapitalstock für Rennpreise und Zuchtprämien

Neben der Identifikation mit den Iffezheimer Rennen und der ganz besonderen Atmosphäre möchte der Förderverein auch einen finanziellen Beitrag zu den Rennen selbst leisten. Mittels 50 Sponsoren, die jeweils 5.000 Euro beisteuern, soll ein Grundkapital geschaffen werden, aus dem Rennpreise und Züchterprämien für die Rennen generiert werden. Mit dem operativen Geschäft von Baden Galopp, so betonen Werler und Kronimus, habe der Förderverein jedoch nichts zu tun. Wenngleich Kronimus mit Turf-Enthusiasten eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts gegründet hat, die mit 15 Prozent am Gesellschaftskapital von Baden Galopp beteiligt ist und somit beratend tätig sein kann.

Am morgigen Donnerstag um 18 Uhr findet die virtuelle Gründungsversammlung des Fördervereins statt. Die kann per Livestream (http://player.iptv-playoutcenter.de/fvbgi) verfolgt werden. Wer bis Donnerstagabend dem Verein in Gründung beitritt, darf sich Gründungsmitglied nennen. Die Homepage des Vereins soll in Kürze online gehen. Beitrittsanträge können direkt bei Peter Werler (p.werler@t-online.de) angefordert werden.

Ihr Autor

Frank Vetter

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2021, 10:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.