Turmuhr der Liebfrauenkirche defekt

Gernsbach (stj) – Manche vermissen in Gernsbach seit einigen Wochen den Viertelstundenschlag der Turmuhr der Liebfrauenkirche. Grund ist ein Defekt im Schlagwerk.

Seit einigen Wochen bleibt der Viertelstundenschlag der Turmuhr der Liebfrauenkirche aus. Foto: Stephan Juch

© stj

Seit einigen Wochen bleibt der Viertelstundenschlag der Turmuhr der Liebfrauenkirche aus. Foto: Stephan Juch

Für die Uhr der Liebfrauenkirche und das zugehörige Schlagwerk ist die Stadt Gernsbach verantwortlich, informiert die Katholische Kirchengemeinde in ihrem aktuellen Pfarrblatt. Während die Kirchengemeinde berichtet, der Stadt liege ein Angebot für die Reparatur vor, gibt man sich im Rathaus auf BT-Anfrage zurückhaltend: „Die Turmuhr der Liebfrauenkirche ist unseres Wissens nach seit Mitte Juni 2021 nicht mehr funktionsfähig. Wir stehen mit der Wartungsfirma zwecks Reparatur in Kontakt und hoffen, dass die Turmuhr bald möglichst wieder in Betrieb gehen kann. Die Kosten können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffern“, schreibt die städtische Pressestelle.

Ihr Autor

BT-Redakteur Stephan Juch

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2021, 14:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.