Unfallflucht in Bühl schnell geklärt

Bühl (BT) – Ein 33-jähriger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag in Bühl einen Unfall verursacht und ist danach einfach weitergefahren. Die Polizei konnte ihn rasch ermitteln.

Unfallflucht in Bühl schnell geklärt

Missgeschick mit Folgen: Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Laut Polizeibericht war ein Toyota-Fahrer gegen 15.30 Uhr auf der Robert-Bosch-Straße in Richtung Draisstraße unterwegs. An der dortigen Kreuzung gewährte er zunächst einem entgegenkommenden Fahrradfahrer dessen Vorfahrt. Danach setzte er zurück, um einem von rechts kommenden Wagen den Weg freizumachen. Offenbar übersah er dabei einen hinter seinem Auto wartenden VW. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Dennoch entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.