Unfallflucht in Ottersdorf: Zeugen gesucht

Rastatt (BT) – Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer hat am Montagmorgen im Rastatter Stadtteil Ottersdorf einen geparkten Wagen beschädigt und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Rastatter Polizei sucht nach der Unfallflucht Zeugen. Symbolfoto: Archiv

Die Rastatter Polizei sucht nach der Unfallflucht Zeugen. Symbolfoto: Archiv

Der Vorfall ereignete sich am Montagmorgen in der Straße „Am Oberwald“, teilte die Polizei mit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer zwischen 2:40 Uhr und 11 Uhr beim Rangieren mit einem abgestellten BMW kollidiert sein und sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 beim Polizeirevier Rastatt zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2021, 16:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.