Alle Artikel zum Thema: Verdächtige

Verdächtige
Unbekannte Nummer? Wer Nachrichten von einem Absender empfängt, den er nicht kennt, sollte misstrauisch werden. Foto: Wolfram Kastl/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche über Messenger-Dienste. Die Gauner geben sich dabei als Familienangehörige aus.mehr...

Verdächtige Geräusche und eine dunkel bekleidete Person: Der Einbrecher wurde von einem stillen Beobachter entdeckt. Foto: Silas Stein/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Den Beamten des Polizeireviers Gaggenau ist es in der Nacht auf Samstag nach einem Zeugenhinweis gelungen, einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat vorläufig festzunehmen. mehr...

Noch nicht abgeschlossen: Laut Staatsanwalt Michael Klose laufen die Ermittlungen in dem Fall derzeit noch. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Baden-Baden (sga) – Die Mutter der Sechsjährigen,die im Dezember in einem Reihenhaus tot gefunden wurde, hat sich beschwert. Demnach wusste sie nichts von einer im Raum stehenden Vergewaltigung.

Rastatt (BT) – Gleich mehrere Straftaten sollen zwei Jugendliche in der Nacht auf Donnerstag in Rastatt begangen haben. Sie sollen unter anderem an einer Tankstelle Motoröl gestohlen haben.mehr...

Hamburg (dpa) – Udo Lindenberg, Detlev Buck, Anne Ratte-Polle, Jens Harzer und Maria Furtwängler in einem Film? Das hat das Zeug zu einem Quotenrenner. Der neue „Tatort“ läuft am Sonntag in der ARD.

Gernsbach/Rastatt (BT) – Dreiste Telefonbetrüger haben eine Seniorin in Gernsbach hereingelegt. Die Frau übergab 30.000 Euro an einen Betrüger in Rastatt.mehr...

Der Tatverdächtige kommt nach einer richterlichen Entscheidung in Untersuchungshaft. Symbolfoto: Felix Kästle/dpa
Top

Durmersheim (BT) – Ein 23-jähriger Mann hat nach Angaben der Polizei am frühen Mittwochmorgen in Durmersheim einen 27-Jährigen mit zwei Messern angegriffen. Der 23-Jährige kam in Untersuchungshaft.mehr...

Mit mehreren Streifen ist die Polizei in der Nacht auf Sonntag am Rastatter Bahnhof präsent. Foto: Archiv
Top

Muggensturm/Rastatt (BT) – Bei einer tätlichen Auseinandersetzung im Bahnhof Muggensturm und in der S71 wurde einem 18-Jährigen das Nasenbein gebrochen. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei nah in der Nacht den Bewaffneten fest. Foto: Boris Roessler/dpa
Top

Forbach (BT) – Am Donnerstagabend war ein bewaffneter und betrunkener Mann in der Nähe des Forbacher Bahnhofs unterwegs. Er wurde in der Nacht von Spezialkräften der Polizei festgenommen.

Durmersheim (BT) – Am späten Mittwochabend hat ein Mann mit einer Axt Personen in einer Kleingartenanlage bei Durmersheim bedroht. Beamte nahmen daraufhin einen 29-jährigen Tatverdächtigen fest.

Die Polizei kann den Tatverdächtigen in der Nähe des Lokals festnehmen. Symbolfoto: Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Ein 20-jähriger Mann soll am Mittwoch versucht haben, die Betreiber einer Gaststätte zu erpressen. Am Abend tauchte er dann auch noch dort auf – und drohte weiter. Er kam in Haft.

Der Täter wurde im Raum Freudenstadt festgenommen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Ein 30-Jähriger, der im vergangenen April einen 58-Jährigen in Baden-Baden mit Säure übergossen und schwer verätzt hatte, ist am Dienstag im Raum Freudenstadt festgenommen worden.

Baden-Baden (BT) – Vor der Asylunterkunft in der Westlichen Industriestraße hat ein 28-Jähriger zwei Männer tätlich angegriffen. Weitere Bewohner griffen ein und beendeten die Auseinandersetzung.

Nach der Anzeige einer 20-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft Baden-Baden Ermittlungen aufgenommen. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden ermittelt gegen einen Gruppenleiter der KJG Rheinau. Eine Ferienlagerteilnehmerin wirft ihm sexuelle Übergriffe vor.

Der Verdächtige gestand zehn Einbrüche. Vorgeworfen werden ihm insgesamt 20 Taten. Foto: Silas Stein/Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Polizeibeamte haben einen Verdächtigen, der mutmaßlich für die seit Beginn des Jahres verübte Serie von Diebstählen verantwortlich sein soll, überführt.

Nach einem Einbruch am Donnerstagmittag in Ottersweier hat die Polizei auch aus der Luft nach den Tatverdächtigen gefahndet. Symbolfoto: Oliver Mehlis/dpa/Archiv
Top

Ottersweier (BT) – Nach einem Einbruch „Im Tanzbühl“ in Ottersweier hat die Polizei zwei Tatverdächtige mit einem Hubschrauber gesucht, aber nicht finden können. Sie bittet nun um Zeugenhinweise.

Symbolfoto: Jens Wolf/dpa/Archiv
Top

Ottersweier (BT) – Die Kripo bittet um Zeugenhinweise zu einem räuberischen Diebstahl, der sich am Dienstagabend in einem Supermarkt in der Industriestraße in Ottersweier ereignet haben soll.

Die Polizei hat am Mittwochmittag in Plittersdorf einen jungen Mann in Gewahrsam genommen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa/Archiv
Top

Rastatt (BT) – Bei einem größeren Einsatz in einem Wohngebiet in Plittersdorf hat die Polizei am Mittwochmittag einen jungen Mann in Gewahrsam genommen. Er soll zuvor Angehörige bedroht haben.

Der Tatverdächtige wird noch am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt.  Foto: dpa/Carsten Rehder
Top

Karlsruhe (BT) – Im Karlsruher Stadtteil Beiertheim ist eine 42-jährige Frau aus dem vierten Obergeschoss vom Balkon gestürzt und verstorben. Der 40 Jahre alte Partner stand unter Tatverdacht.

Grafik: Polizeipräsidium Offenburg/Jasmin Vogt
Top

Offenburg (naf) – Bei der Kriminalstatistik für 2020 kann das Polizeipräsidium Offenburg in fast allen Bereichen von besseren Zahlen sprechen. Sexualstraftaten und Cyberkriminalität nehmen jedoch zu.

Die Polizei hat eine Tatverdächtige festgenommen. Ihr mutmaßlicher Komplize ist noch auf der Flucht. Symbolfoto: Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Eine Bande hat in Drogeriemärkten der Region in großem Stil Waren entwendet – in Oos, Wintersdorf, Gernsbach, Hügelsheim und Ottersweier. Eine 45-jährige Frau wurde verhaftet.

Die Polizei hat gegen den mutmaßlichen Angreifer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Symbolfoto: Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Montagabend in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Westlichen Industriestraße eskaliert. Der mutmaßliche Angreifer flüchtete.

Fahrraddiebe haben im vergangenen Jahr auffällig häufig in Baden-Baden zugeschlagen. Die Polizei hat nun acht Tatverdächtige gestellt. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Nach einer Häufung von Fahrraddiebstählen in Baden-Baden hat die Polizei ihre Ermittlungen intensiviert und acht Tatverdächtige ermittelt; 27 Strafanzeigen wurden gefertigt.

Die Gaggenauer Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln gegen vier Tatverdächtige, die am Montagabend auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants einen 20-Jährigen verletzt haben sollen.

Rastatt (BT) – Rastatter Polizeibeamte sind am Donnerstagabend zu einem Familienstreit gerufen worden. Vor Ort stießen sie dann auf Drogen. Der Verdächtige kam in eine Klinik.

Mehrere Dutzend Kinder (Symbolfoto) sind mittlerweile nach Bekanntwerden der Missbrauchsvorwürfe in therapeutischer Behandlung. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – In die Debatte um die Vernehmung von Kindern im Wintersdorfer Missbrauchsfall schaltet sich jetzt auch die Beratungsstelle Cora ein. Im Fokus steht das Glaubwürdigkeitsgutachten.

Die Justiz in Baden-Baden stößt mit ihrem Vorgehen im Wintersdorfer Missbrauchsfall auf Unverständnis bei betroffenen Eltern. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Eltern im Wintersdorfer Missbrauchsfall hadern mit der Justiz. Sie wehren sich dagegen, dass ihre Kinder als unglaubwürdig dargestellt werden.

Der Einsatzort wurde am Donnerstag großräumig abgesperrt. Foto: Henning Zorn
Top

Baden-Baden (red) – Nach Abschluss des Großeinsatzes in Baden-Baden hat die Polizei weitere Details mitgeteilt. Der Verdächtige kam in eine Klinik, in seiner Wohnung wurde eine Machete gefunden.

 „Die meisten Tatverdächtigen kommen aus Stuttgart oder dem näheren Umland“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – 32 verletze Polizeibeamte und ein Sachschaden von 460.000 Euro lautet die Bilanz der Stuttgarter Krawallnacht. Die meisten Tatverdächtigen kommen aus Stuttgart oder dem Umland.

So ging es damals in Stuttgart zu. Jetzt liegen Ermittlungsergebnisse vor. Foto: Julian Rettig/dpa/Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat dem Landtag eine Zwischenbilanz der Ermittlungen nach den Ausschreitungen in Stuttgart vom 20./21. Juni vorgelegt.

Am Montagabend ist ein 21-Jähriger festgenommen worden, der die Tankstelle in Forbach und eine ältere Frau in Rastatt überfallen haben soll. Symbolfoto: Jens Wolf/dpa/Archiv
Top

Forbach/Rastatt (red) – Ein 21-Jähriger, der am Sonntag die Avia-Tankstelle in Forbach überfallen haben soll, ist am Montag festgenommen worden, nachdem er in Rastatt eine Frau attackiert haben soll.mehr...

Nach einem Überfall auf die Avia-Tankstelle in Forbach sucht die Polizei Zeugen. Symbolfoto: Felix Hörhager/dpa/Archiv
Top

Forbach (red) – Die Avia-Tankstelle in der Landstraße in Forbach ist am Sonntagabend um 22 Uhr überfallen worden. Der Täter hat Getränke und Zigaretten entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...

Das in Kroatien sichergestellte Sportboot auf dem ebenfalls in Lichtenau gestohlenen Anhänger. Foto: Polizeipräsidium Offenburg
Top

Lichtenau (red) – Ein zu Wochenbeginn in Lichtenau gestohlenes Boot haben Fahnder der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex am Mittwoch in Kroatien – 1.200 Kilometer entfernt – sichergestellt. mehr...

Die erste Festnahme erfolgte bereits kurz nach der Tat. Symbolfoto: Jens Wolf/dpa
Top

Karlsruhe (red) – Die Polizei hat einen 19- und einen 22-Jährigen festgenommen, die verdächtigt werden, im Juli einen Mann in Karlsruhe getötet zu haben. Hintergrund sind wohl Drogengeschäfte.mehr...

Eine Spielothek in der Rastatter Badstraße ist das Ziel eines flüchtigen Räubers. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa/Archiv
Top

Rastatt (red) – Ein vermummter und mit einem Messer bewaffneter Mann hat am frühen Montagmorgen eine Spielhalle in Rastatt überfallen. Der Polizei liegt eine Täterbeschreibung vor. Sie bittet um Hinwmehr...

Der Netto-Markt in der Gaggenauer Luisenstraße ist am Mittwochabend überfallen worden. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (red) – Zwei maskierte Täter haben am Mittwochabend die Netto-Filiale in der Gaggenauer Luisenstraße überfallen. Laut Polizei waren sie mit einer Waffe sowie einem Messer bewaffnet. mehr...

Der Kindergarten St. Michael Wintersdorf: Der mutmaßliche Missbrauchstäter arbeitete in einem abseits gelegenen Gruppenraum. Jetzt soll baulich reagiert werden. Foto: Vetter
Top

Rastatt (ema) – Der mutmaßliche Sexualstraftäter im Wintersdorfer Kindergarten hat zuvor in mindestens zehn Einrichtungen gearbeitet. Die Verantwortlichen ziehen erste Lehren.

Für private Festlichkeiten oder gesellige Treffen kann die Käppeleshütte mit Außengrillplatz angemietet werden. Nach der folgenschweren Auseinandersetzung in der Nacht auf Sonntag hat die Polizei die Eingangstür mit einem Siegel versehen. Foto: Juch
Top

Loffenau (stj) – Nach der blutigen Auseinandersetzung an der Käppeleshütte sind Haftbefehle wegen gemeinschaftlichen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erlassen worden.

Die Polizei hat fünf der sechs Angreifer festnehmen können. Symbolfoto: Jens Wolf/dpa
Top

Loffenau (red) – Nach einer massiven Attacke auf eine Feier in Loffenau hat die Polizei fünf Verdächtige festgenommen. Einer ist noch flüchtig. Ihnen wird versuchter Totschlag vorgeworfen.mehr...

Das Auflegen von Steinen auf Bahngleise ist kein „Dummejungenstreich“, mahnt die Bundespolizei. Foto: Archiv
Top

Bietigheim (red) – Unbekannte haben am Samstagmorgen in Bietigheim Steine auf die Schienen der Rheinbahn gelegt. Laut Bundespolizei kam es zu Gleissperrungen, Langsamfahrten und Zugverspätungen. mehr...

Iffezheim (red) – Eine 35-jährige Frau soll am Dienstag, 11. August, in Iffezheim zwei Männern grundlos mit einem Tierabwehrspray ins Gesicht gesprüht haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. mehr...

Beim Eintreffen der Polizei waren die mutmaßlichen Angreifer schon über alle Berge.  Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden (nof) – Die Polizei sucht weiterhin Zeugen zu einer tätlichen Auseinandersetzung, die sich am Sonntag, 9. August, am frühen Morgen vor einem Hotel in der Innenstadt ereignet hat.

Die Polizei versucht, einen Exhibitionisten zu fassen, der zweimal in der Nähe des Epplesees beobachtet wurde. Symbolfoto: dpa/Archiv
Top

Rheinstetten (red) – Erneut ist am Epplesee von Rheinstetten ein Exhibitionist gesehen worden. Es könnte sich um den Mann handeln, der am Sonntag Frauen auf einem nahen Parkplatz belästigt hatte. mehr...

Die Polizei wurde am Wochenende mindestens vier Mal an den Epplesee gerufen. Symbolfoto: Jens Wolf/dpa/Archiv
Top

Rheinstetten (red) – Einiges los war am Wochenende am Epplesee in Rheinstetten. Es gab mehrere gewalttätige Auseinandersetzungen sowie einen Raub. Außerdem belästigte ein Mann zwei junge Frauen. mehr...

Au am Rhein (red) - Ein 21-Jähriger soll am Donnerstag in Au am Rhein vor einer Bank Passanten beschimpft und mit einem Stock nach einem Mann geschlagen haben. Auch ein Auto wurde beschädigt. mehr...

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 13-Jährige bittet die Polizei um Hinweise. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Top

Rastatt (red) – Die Polizei fahndet nach einem etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann, der am Donnerstagabend am Sämannsee ein 13-jähriges Mädchen sexuell missbraucht haben soll.mehr...

Die Polizei ermittelt in einem ungewöhnlichen Fall von Brandstiftung. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Rheinstetten (red) – Ein ungewöhnlicher Fall von Brandstiftung hat sich am frühen Samstagmorgen in Rheinstetten-Neuburgweier ereignet. Dabei wurde die Botschaft: „Wir sind Rheinstetten“ hinterlassen.mehr...

Die Verkehrspolizeiinspektion Baden-Baden bittet um Zeugenhinweise nach einer zweifachen  Unfallflucht in Rastatt Mitte Juli. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa/Archiv
Top

Rastatt (red) – Ein 31-Jähriger soll am 18. Juli gegen 23.45 Uhr mit einem silbernen Audi in der Rastatter Markgrafenstraße einen 26-jährigen Fußgänger erfasst und so lebensgefährlich verletzt haben.mehr...

Nach nächtlichen Sachbeschädigungen nimmt die Polizei in Baden-Baden junge Männer fest. Symbolfoto: Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Jugendliche haben am frühen Mittwochmorgen in der Innenstadt randaliert und Sachschaden angerichtet. Einer von ihnen benahm sich auch noch in der Notaufnahme daneben.mehr...

Die Polizei nahm den Verdächtigen auf dem Römerplatz fest. Foto: Sarah Reith/BT-Archiv
Top

Baden-Baden (red) - Ein Mann soll am Freitagabend in den Caracalla-Thermen in Baden-Baden sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Die Polizei schnappte den 30-Jährigen.mehr...

Die Polizei warnt vor Taschendieben. Symbolfoto: red
Top

Karlsruhe (red) – Taschendiebe an Bahnhöfen sind nichts Neues. Am Karlsruher Hauptbahnhof wird nun eine besonders perfide Masche eingesetzt. In dieser Woche gab es zwei Diebstähle von „Hilfsbereiten“.mehr...

Das Diebesgut vom Kiosk-Einbruch konnte bei den Durchsuchungen nicht sichergestellt werden. Symbolfoto: Holger Siebnich/BT-Archiv
Top

Bühl/Bühlertal (red) - Die Polizei hat am Donnerstag in Bühl und Bühlertal Wohnungen durchsucht. Die Aktion stand im Zusammenhang mit dem Einbruch im Bühler Bahnhofskiosk am 20. Juli. mehr...

Die Polizei ermittelt nach zwei Vorfällen, die sich am Sonntag in der Landstraße ereignet haben. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Sinzheim (red) – Die Polizei ermittelt nach zwei Vorfällen, die sich Sonntag in der Landstraße ereigneten. Dabei wurde ein junger Mann verletzt und offenbar eine Schlägerei verhindert.mehr...

Der Bankangestellte begleitete die 89-Jährige zur örtlich zuständigen Polizeidienststelle. Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Weil der Angestellte eines Kreditinstituts in Baden-Baden stutzig wurde, als eine ältere Kundin ungewöhnlich viel Bargeld abheben wollte, bewahrte er sie vor einer Betrügermasche.mehr...

Der 33-Jährige rannte auf die Fahrbahn des Leopoldrings und wurde von einem Fahrzeug erfasst. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
Top

Rastatt (red) – Nach einer offenbar gemeinschaftlich begannen Körperverletzung, kam es in den frühen Samstagmorgenstunden zu einem Verkehrsunfall in Rastatt. Eine Person wurde schwer verletzt.mehr...

Ötigheim (red) – Nach zwei versuchten Pkw-Aufbrüchen am Donnerstag in der Aloisstraße und der Rastatter Straße gelang den Beamten des Polizeireviers Rastatt kurz vor 2 Uhr die vorläufige Festnahme vonmehr...

Baden-Baden (red) – Nach einem mutmaßlichen Alkohol- und Drogenexzess soll ein Mann am frühen Freitag in seiner Wohnung in Oberbeuren ausgerastet sein und einen männlichen Besucher mit einem Messer immehr...

Rollerfahrer ermittelt, Zeugen gesucht
Top

Bühl (red) – Ein 31-jähriger Rollerfahrer, der am Freitag unter Missachtung sämtlicher Verkehrsregeln vor einer Kontrolle geflüchtet war, konnte von der Polizei ermittelt werden. Diese sucht Zeugen.mehr...

Die Kriminalhauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec, links) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Zweiter von links) und Kollegen betrachten den Fundort von Emils Fahrrad im Wald, in der Nähe eines Parkplatzes. Foto: Hendrik Heiden/BR/Bavaria Fiction GmbH/dpa
Top

München (dpa) – Ein toter Junge und zwei Familien mit dunklen Geheimnissen: Im neuen Fall der Münchner „Tatort“-Ermittler Leitmayr und Batic erinnert vieles an einen britischen Krimi-Erfolg.mehr...