Alle Artikel zum Thema: Verteidiger

Verteidiger
Nach sieben Verhandlungstagen geht der Missbrauchsprozess gegen einen Baden-Badener Arzt dem Ende entgegen. Am 6. Dezember soll das Urteil verkündet werden. Foto: Volker Hartmann/dpa
Top

Baden-Baden (sga) – Im Missbrauchsprozess gegen einen Arzt aus Baden-Baden sind unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Plädoyers gehalten worden. Weiter bleiben einige Fragen ungeklärt.

Angeklagt: Ein 56-jähriger Mediziner aus Baden-Baden soll während den Behandlungen mehrere Patientinnen sexuell missbraucht und eine davon vergewaltigt haben. Foto: Fabian Sommer/dpa
Top

Baden-Baden (sga) – Im Prozess gegen einen Arzt aus Baden-Baden, der Patientinnen sexuell missbraucht und in einem Fall vergewaltigt haben soll, sind am Montag weitere Zeugen angehört worden.

Am Montag fand der zweite Verhandlungstag im Verfahren gegen einen 56-jährigen Arzt (links) statt. Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (sga) – Ein Arzt aus Baden-Baden ist angeklagt, weil er eine seiner Patientinnen vergewaltigt haben soll. Beim zweiten Verhandlungstag am Ladgericht wurde der Ehemann des Opfers angehört.

Drei Familien haben durch den Brand im März vergangenen Jahres ihr Zuhause verloren. Der Schwiegersohn des Angeklagten leidet bis heute unter den Folgen. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Malsch/Rastatt (yd) – Für fünfeinhalb Jahre muss ein 88-Jähriger aus Malsch ins Gefängnis. Er hatte im März 2020 das Haus seiner Tochter in Brand gesetzt und versucht, seinen Schwiegersohn zu töten.

Verteidiger Ricardo van Rhijn (links) war bereits für ein Testspiel zu Gast im Wildpark. Foto: Stephanie Lecocq/dpa
Top

Karlsruhe (BT) – Der KSC hat den Verteidiger Ricardo van Rhijn verpflichtet. Der ehemalige niederländische Nationalspieler soll den verletzten Rechtsverteidiger Sebastian Jung ersetzen.

Am Landgericht Karlsruhe findet die Hauptverhandlung gegen den betagten Malscher statt, der sich seit der Tat in U-Haft befindet. Foto: David Ebener
Top

Malsch/Karlsruhe (sl) – Ein 88-Jähriger soll das Haus seiner Tochter angezündet haben. Der Staatsanwalt wirft ihm Heimtücke vor. Sein Verteidiger spricht allerdings von „durchgebrannten Sicherungen“.

Mark Flekken bestritt in der vergangenen Saison aufgrund einer schweren Verletzung nur drei Bundesliga-Spiele. Foto: Tom Weller/dpa
Top

Freiburg(mi) – Mit drei gestandenen EM-Teilnehmern, dem neuen Stammtorwart Mark Flekken und Zuversicht startet der SC Freiburg in die neue Bundesliga-Saison.

Vor dem Amtsgericht Gernsbach muss sich ein heute 62-Jähriger verantworten. Vorgeworfen wird ihm sexuelle Belästigung einer 14-Jährigen. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gernsbach (uj) – Ein zum Tatzeitpunkt 61-Jähriger soll als ehrenamtlicher Trainer einer Fußballmannschaft für Mädchen eine 14-Jährige sexuell belästigt haben. Er muss sich vor Gericht verantworten.

Rastatt (up) – Mit einem tragischen Fall beschäftigt sich das Rastatter Amtsgericht: Es geht um den Tod eines Babys. Angeklagt ist eine Hebamme wegen fahrlässiger Tötung.

Im Zeitraum von 2005 bis 2019 soll sich ein 64-jähriger Angeklagter aus Bühl an mehreren jungen Mädchen vergangen haben. Ihm drohen bis zu neun Jahre Haft. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden (for) – Ein 64-jähriger Angeklagter aus Bühl musste sich am Mittwoch vor dem Landgericht Baden-Baden wegen teils schweren sexuellen Missbrauchs an mehreren Kindern verantworten.

Gernsbach (stj) – Zwei junge Männer aus Offenburg wurden wegen eines Einbruchs in die Brückenmühle zu Geldstrafen verurteilt: Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung konnte man ihnen nachweisen.

Das Amtsgericht Gernsbach hat am 29. März gegen einen Gernsbacher einen Strafbefehl über eine mehrmonatige Gesamtfreiheitsstrafe mit Strafaussetzung zur Bewährung wegen sexueller Belästigung in zwei Fällen erlassen. Foto. Ulrich Jahn
Top

Gernsbach (BT) – Wegen sexueller Belästigung wird am Amtsgericht Gernsbach einem ehemaligen ehrenamtlichen Trainer eines Murgtäler Frauenfußballvereins der Prozess gemacht.

Gernsbach (stj) – Das Amtsgericht Gernsbach hat einen 22-Jährigen nach einem rücksichtslosen Fluchtversuch mit seinem Mercedes durch die Gaggenauer Innenstadt zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Der Verteidiger des Angeklagten will gegen das Urteil des Landgerichts Revision einlegen. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv
Top

Baden-Baden (nie) – Das Landgericht Baden-Baden hat am Donnerstag einen 28-Jährigen wegen Vergewaltigung zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Der Verteidiger will in Revision gehen.

Gernsbach (stj) – Ohne Führerschein wäre ein 37-jähriger Weisenbacher fast zurück ins Gefängnis gefahren. Er kam noch mal mit einer Bewährungsstrafe davon.

Gernsbach (stj) – In einem Strafprozess vor dem Amtsgericht Gernsbach konnte einem angeklagten Hobby-Tierhalter aus dem Murgtal kein Verstoß gegen Tierschutzgesetz nachgewiesen werden.

Der Angeklagte muss einer Geldstrafe von 25 Tagessätzen zu je 50 Euro nachkommen. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Bühl (bgt) – Ein 30-Jähriger ist alkoholisiert nachts in eine Bäckerei am Bühler Bahnhof eingestiegen. Dort wurde er mit einer Erdbeermilch und einem Schokoriegel in der Hand erwischt.

Der Prozess, bei dem unter anderem ein Richter angeklagt ist, der nach BT-Informationen einst am Amtsgericht Baden-Baden tätig war, ist verschoben worden.  Symbolfoto: Nina Ernst/Archiv
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (nof) – Der für kommende Woche anberaumte Prozess gegen ein Trio aus Baden-Baden, dem verschiedene Korruptionsdelikte vorgeworfen werden, ist erneut verschoben worden.