Vier Bewerber in Hügelsheim

Von BT-Redakteurin Sabine Wenzke

Hügelsheim (sawe/dm/sl) – Zwei Frauen und zwei Männer gehen ins Rennen um die Nachfolge von Bürgermeister Reiner Dehmelt in Hügelsheim. Diesen Montagabend war Bewerbungsschluss.

Vier Bewerber in Hügelsheim

Der Chefposten im Rathaus wird neu vergeben: Hügelsheim wählt am 14. März. Foto: BT

Überraschung in Hügelsheim: Nachdem am späten Montagnachmittag ein weiterer Bewerber seine Unterlagen im Rathaus abgegeben hat, gehen nun vier Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 14. März, ins Rennen. Bereits bekannt war, dass die 48-jährige Projektmanagerin Kerstin Cee aus Pfinztal (Landkreis Karlsruhe), die 56-jährige Hörfunkjournalistin Ulrike Alex aus Sinzheim und der 34-jährige Dauerbewerber Samuel Speitelsbach aus Ravenstein-Hüngheim (Neckar-Odenwald-Kreis) für den Chefposten im Rathaus kandidieren. Der Vierte im Bunde ist nun Alexander Roll (49) aus Forbach, der kurz vor Ende der Bewerbungsfrist (das auf diesen Montagabend, 18 Uhr, festgesetzt war) seinen Hut in den Ring geworfen hat. Der Gemeindewahlausschuss hatte am Montag noch keine näheren Informationen über Roll, einen Beruf habe er nicht angegeben. Der Kandidat, der seine Bewerbung am späten Montagnachmittag im Rathaus eingereicht hatte, meldete sich am Dienstagvormittag bei der Hügelsheimer Verwaltung, nachdem sich diese schon um Kontakt und fehlende Angaben des Kandidaten bemüht hatte, wie Bürgermeister Reiner Dehmelt berichtet: „Wir haben schon fast wie die Kriminalpolizei ermittelt.“ Roll hat „selbstständiger Kaufmann“ als Beruf angegeben, und so wird es nun am 14. März auf dem Wahlzettel stehen. Nachgereicht habe der Kandidat eine Wählbarkeitsbescheinigung und eine eidesstattliche Versicherung, dass seiner Kandidatur nichts entgegensteht. Neben der Bewerbung an sich sind das laut Dehmelt die Kriterien, um zur Wahl zugelassen zu werden.

Keine Hinderungsgründe festgestellt

Noch am Abend beschloss der Ausschuss unter Vorsitz von Dehmelt, der nach drei Amtsperioden in den Ruhestand geht, in seiner Sitzung in der Schwarzwaldhalle über die Zulassung der Bewerbungen. Es wurden keine Hinderungsgründe festgestellt. Alle Kandidaten wurden zugelassen. Sie werden in der Reihenfolge nach Eingang der Bewerbungen auf dem Stimmzettel stehen: Kerstin Cee, Samuel Speitelsbach (der sich gleichzeitig bei den Bürgermeisterwahlen am 14. März in Kraichtal, Sulzburg, Obersontheim, Rot am See, Küssaberg, Schömberg und Beilstein beworben hat), Ulrike Alex und Alexander Roll. Die Gemeinde gibt den Bewerbern Gelegenheit, sich und ihr Programm am 4. März ab 18 Uhr in einer öffentlichen Veranstaltung online im Livestream in der Schwarzwaldhalle zu präsentieren.