Wasserspiele in Rastatter Kaiserstraße aktiv

Rastatt (red) – Die im Zuge der Umgestaltung der Rastatter Kaiserstraße installierten Wasserspiele sind nun in Betrieb. Zur vollen Stunden führen die Fontänen eine Art Tanz auf, teilte die Stadt mit.

Die Wasserspiele in der oberen Kaiserstraße sind nun aktiv. Foto: Stadt Rastatt

© Stadt Rastatt

Die Wasserspiele in der oberen Kaiserstraße sind nun aktiv. Foto: Stadt Rastatt

Täglich von 10 bis 23 Uhr sind die im Bereich der oberen Kaiserstraße Fontänen installierten aktiv. Stündlich bis 22 Uhr wird es ein mehrminütiges Erlebnisprogramm geben, bei dem die Wasserfontänen eine Art Tanz aufführen. Die Beleuchtung, die mit verschiedenen Farbtönen zusätzlich für Stimmung sorgen soll, wird in den Sommermonaten um 20 Uhr eingeschaltet.

Bernhardusbrunnen ebenfalls aktiv

Weiterhin auf seinen Einsatz warten muss hingegen der Brunnen an der Kapellenstraße. Eine von der Stadt beauftragte Schlosserei fertigt derzeit ein kleines Geländer an, das rund um das Brunnenfeld angebracht werden soll. Erst wenn die Absicherung montiert ist, heißt es auch hier: Wasser marsch. Auf ein volles Wasserbecken blickt indes der Fahnenschwinger des Bernhardusbrunnens. Seit Mittwoch fließt auch hier durch die Münder der Delfine wieder Wasser. Das überschüssige Wasser wird dabei in einer Zisterne gesammelt und kann später von den Technischen Betrieben zur Bewässerung der Platanen entlang der oberen Kaiserstraße genutzt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2020, 15:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.