Alle Artikel zum Thema: Wolfgang Reiß

Wolfgang Reiß
Wärmedämmung für Hausfassaden oder Dächer ist gerade ebenso Mangelware wie Heizkessel, Stahl oder Aluminium. Foto: Armin Weigel/dpa
Top

Rastatt (as) – Zwischen vollen Auftragsbüchern, Materialnot, Lieferproblemen und Teuerungen jonglieren derzeit Handwerker und Baustoffhändler in Rastatt. So etwas haben sie noch nicht erlebt.

Rastatt (rw) – Zum 125-Jährigen des Stadtmuseums Rastatt ist ein Sammelband „Beiträge zur Stadtgeschichte“ von Wolfgang Reiß vorgestellt worden. Ergänzt wird er mit zahlreichen historischen Fotos.

Etwas deplatziert wirkt das Tempo-50-Schild am Ortseingang von Steinmauern. Am Samstag war der Diebstahl entdeckt worden. Foto: Gemeinde Steinmauern
Top

Steinmauern (mak) – Das Ortsschild von Steinmauern, am Ortseingang von Elchesheim-Illingen kommend, wurde geklaut. Bauhofleiter Wolfgang Reiß erstattete am Montag Anzeige bei der Polizei.

Das Kantorenhaus wurde 1906 gemeinsam mit der benachbarten Synagoge erbaut. Seit 2010 beherbergt es eine Dokumentation zur jüdischen Geschichte Rastatts. Foto: av
Top

Rastatt (sl) – Die Pandemie macht auch den Rastatter Museen zu schaffen, was sich in den Besucherzahlen niederschlägt. Jetzt will das Stadtmuseum wieder loslegen.

Steinmauern (mak) – „Ich fühle mich hier am richtigen Ort, es fühlt sich richtig an“, stellte Toni Hoffarth am Donnerstag an seinem ersten Arbeitstag als neuer Bürgermeister von Steinmauern fest.

Rastatt (sl) – Das Stadtmuseum Rastatt wird 125 Jahre alt. Es ist selbst ein lebendiger Teil der Stadtgeschichte.