Zigarettenautomat in Malsch aufgebrochen

Malsch (red) – Ein unbekannter Täter hat vermutlich am Samstag einen Zigarettenautomaten in Malsch aufgebrochen. Die Polizei bittet bei den Ermittlungen um Mithilfe.

Der Täter stahl Geld und Zigarettenpäckchen aus dem Automaten. Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

© dpa

Der Täter stahl Geld und Zigarettenpäckchen aus dem Automaten. Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

Die Tat ereignete sich in der Sudetenstraße. Der Täter stahl aus dem aufgebrochenen Gerät die Geldkassette für Scheine sowie sämtliche Zigarettenschachteln. Die Münzkassette ließ der Dieb im Automaten zurück.

Unweit des Tatorts fand die Polizei die gestohlene Geldkassette sowie einzelne Zigarettenschachteln. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens konnten die Beamten zunächst nicht beziffern.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder sonstige Hinweise zu dem Vorfall hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ettlingen unter der Telefonnummer (07243) 32000 in Verbindung zu setzen.

Auf BT-Nachfrage erklärte das Polizeipräsidium Offenburg, dass „keine Erkenntnisse darüber vorliegen“, ob der Aufbruch mit einer ähnlichen Tat in Wintersdorf in der Nacht von Sonntag auf Montag zusammenhängen könnte. Die Vorgehensweise des Täters oder der Täter sei aber „ähnlich“.

Ebenfalls interessant:

Zigarettenautomaten-Diebstahlserie in der Region

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2020, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.