Zufahrt zur Teufelsmühle voll gesperrt

Loffenau (red) – Nichts geht mehr: Die Zufahrt zur Teufelsmühle ist ab sofort gesperrt. Das meldet die Loffenauer Gemeindeverwaltung und hofft auf die Einsicht der Bürger und Ausflügler.

Wer am Wochenende zur Teufelsmühle will, gelangt nur zu Fuß zu dem Ausflugsziel. Die Zufahrt ist ab Parkplatz Rißwasen gesperrt. Foto: Stephan Juch/Archiv

© pr

Wer am Wochenende zur Teufelsmühle will, gelangt nur zu Fuß zu dem Ausflugsziel. Die Zufahrt ist ab Parkplatz Rißwasen gesperrt. Foto: Stephan Juch/Archiv

Begründet wird die Sperrung der Straße mit dem starken Schneefall der vergangenen Tage und dem zu erwartenden Besucheransturm an diesem Wochenende im Nordschwarzwald. Aus diesen Gründen ist die Zufahrt zur Teufelsmühle bis auf Weiteres für den Verkehr ab der Abzweigung Rißwasen (Mauthütte) voll gesperrt.

Es erfolgt auf dieser Straße auch kein Winterdienst, betont die Gemeindeverwaltung.

Die Gemeindeverbindungsstraße von Loffenau über Rißwasen und Plotzsägmühle nach Bad Herrenalb/Gaistal ist befahrbar. Wenn der Parkplatz Rißwasen voll belegt ist, wird die Zufahrt zum Rißwasen ab der Abzweigung von der L564 ebenfalls gesperrt werden.

Im Rathaus setzt man auf Einsicht der Bürger: „Es wird dringend darum gebeten, auf eine Anfahrt mit dem Fahrzeug zu verzichten“, betont die Gemeindeverwaltung.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.