Zwei Neuzugänge beim 1. SV Mörsch

Rheinstetten (fuv) – Der 1. SV Mörsch geht mit ambitionierten Zielen in die neue Saison der Fußball-Landesliga: Der Clubs aus Rheinstetten peilt Platz sechs an. Dabei baut der SVM auf zwei Neuzugänge.

Trainer Christian Hofmeier (links) und Sportvorstand Pascal Huber (rechts) setzen auf den neuen Torwart Niklas Volo (Zweiter von links) und Maximilian Schmitt.Foto: Frank Vetter

© fuv

Trainer Christian Hofmeier (links) und Sportvorstand Pascal Huber (rechts) setzen auf den neuen Torwart Niklas Volo (Zweiter von links) und Maximilian Schmitt.Foto: Frank Vetter

Mit nur zwei Neuzugängen startet der 1. SV Mörsch in die neue Saison der Fußball-Landesliga. Als Ziel hat Sportvorstand Pascal Huber den sechsten Tabellenplatz ausgegeben. Mithelfen, das laut Trainer Christian Hofmeier hochgesteckte Ziel zu erreichen, sollen Mittelfeldspieler Maximilian Schmitt und Torwart Niklas Volo. Schmitt ist in Mörsch kein Unbekannter, spielte er doch schon mehrere Jahre in der Sandgrube und war dort auch als Jugendtrainer aktiv. Der 28-Jährige soll im zentralen Mittelfeld agieren und die Rolle eines Führungsspielers in dem sehr jungen Kader einnehmen, so Huber. Schmitts letzter Verein war Germania Friedrichstal.

Keeper Niklas Volo ersetzt Louis Manz

Vom württembergischen Landesligisten FC Mengen kommt Keeper Niklas Volo, der Louis Manz nach dessen Abgang zum SV 08 Kuppenheim ersetzen wird. Ansonsten setzten der Vorstand und Coach Hofmeier auf Kontinuität. Viele Spieler aus der eigenen A-Jugend bleiben dem SV treu. In der Corona-Zwangspause seien einige Steine umgedreht worden, so der Trainer.

Nun gelte es, die neuen Ideen und Strukturen mit Leben zu füllen. Zunächst müsse das homogene Team auf 100 Prozent Leistung kommen. Die Landesliga sei recht ausgeglichen. Hofmeier hofft, dass seine Mannschaft zu Beginn „einen guten Zug erwischt“. Teamstärke sei gefragt, und das sei bekanntlich ein Merkmal des 1. SV Mörsch.

Zu- und Abgänge

Zugänge: Maximilian Schmitt (Germania Friedrichstal), Niklas Volo (FC Mengen).

Abgänge: Gabriel Rastätter (Ziel unbekannt), Mike Melzer (RW Elchesheim), Louis Manz (SV Kuppenheim), Aldo Llangozi (unbekannt).

Trainer: Christian Hofmeier (zweite Saison).


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.