Zwei Verletzte bei Unfall nahe der Grenze

Iffezheim (BT) – Bei einem Auffahrunfall sind am Mittwochnachmittag auf der B500 unweit der französischen Grenze zwei Menschen leicht verletzt worden.

Bei dem Auffahrunfall entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

© dpa-avis

Bei dem Auffahrunfall entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

Eine 58 Jahre alte VW-Fahrerin war um kurz nach 14 Uhr in das Heck eines vorausfahrenden Peugeot geprallt. Die mutmaßliche Unfallverursacherin sowie ein 32 Jahre alter Mitfahrer im Peugeot trugen durch die Kollision leichte Verletzungen davon. Beamte des Polizeireviers Rastatt kümmerten sich um die Unfallaufnahme. Sie schätzten den entstandenen Sachschaden auf rund 3.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2021, 09:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.